Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Nach gutem Auftakt - Koepfer scheitert erneut früh

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
05.05.2021|12:45 Uhr|von Henrike Maas
Nach gutem Auftakt - Koepfer scheitert erneut früh

Dominik Koepfer ist in der zweiten Runde von Madrid ausgeschieden. Der 27-Jährige unterlag dem Chilenen Cristian Garin mit 3:6, 4:6. Damit ist Koepfer auch bei seinem sechsten Sandplatzturnier der Saison erneut früh gescheitert. 

Koepfer gibt guten Start aus der Hand

Das Match startete aus Sicht des Deutschen vielversprechend. Dominik Koepfer legte gut los und holte sich von einem noch nicht voll konzentrierten Cristian Garin direkt das erste Aufschlagspiel. Solide stellte Koepfer anschließend auf 2:0 und bekam kurz darauf die Chance, per Doppelbreak auf 3:0 davonzuziehen. Diese Chance ließ der Deutsche dann aber liegen, auch weil Garin nun immer besser in seinen Rhythmus fand und das Level anhob.

Die verpasste Möglichkeit zur deutlichen Führung sollte den Wendepunkt im Match markieren. Gestärkt durch den hart erkämpften Anschluss drehte Cristian Garin weiter auf und holte sich das Rebreak zum 2-beide. Von da an war der Chilene der bestimmende Spieler auf dem Platz. Die Nummer 25 der Welt nahm Dominik Koepfer auch das nächste Aufschlagspiel ab und ließ den nun ziemlich gefrusteten Deutschen ein ums andere Mal ins Leere laufen. So ging der erste Satz nach dem für Koepfer so vielversprechenden Start am Ende doch an Cristian Garin.

Ein Trend, der sich auch im zweiten Durchgang weiter fortsetzte. Direkt zu Beginn nahm Garin Dominik Koepfer ein weiteres Break ab. Das konnte der 27-Jährige dann zwar umgehend wieder zurückholen, nur um kurze Zeit später nach einem über zehn Minuten andauernden Kampf erneut per Break in Rückstand zu geraten. Davon erholte sich Koepfer nicht mehr. Zwar schaffte er es, den Anschluss zu halten, Cristian Garin den Sieg streitig machen, gelang ihm trotz weiterer Breakchancen aber nicht mehr. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild © IMAGO/ Jürgen Hasenkopf) 

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Henrike Maas
am 05.05.2021 gepostet von:
Henrike Maas
Redakteur
Henrike hat ihre Liebe zum Tennis erst später entdeckt, ist seitdem aber sowohl auf und neben dem Court immer dabei. In den Bereichen Technik, Taktik und Ausrüstung etwas detailverliebt, kann man mit ihr über alles rund um die gelbe Filzkugel reden.

» Zu den Beiträgen von Henrike Maas