Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Die Nummer 1 marschiert zum Traum-Duell

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
13.05.2021|13:30 Uhr|von Adrian Rehling
Die Nummer 1 marschiert zum Traum-Duell

Ashleigh Barty zeigt sich weiter in Gala-Form. Nach ihrem Finaleinzug beim Event in Madrid steht die Australierin auch in Rom bereits in der Runde der letzten Acht. Gegen die Russin Veronika Kudermetova siegte Barty mit 6:3, 6:3.

Dabei war das Spiel an sich gar nicht so deutlich, wie das Ergebnis es vermuten lässt. Kudermetova holte sich sogar direkt ein Break zum 1:0, führte auch 2:1 und hatte beim 2:2-Zwischen- sowie 2:4-Rückstand insgesamt fünf Breakchancen, um der Nummer eins der Welt erneut den Aufschlag abzunehmen. 

Endspiel-Revanche bleibt verwehrt - dafür wartet ein Juwel

Barty wehrte allerdings alle Möglichkeiten mit Bravour ab. Und marschierte in der Folge beim eigenen Service. Zu 15 und damit zur Satzführung ausserviert, legte sie im zweiten Durchgang gleich drei Aufschlagspiele zu Null nach. Kudermetova kam nun beim Return gar nicht mehr zum Zug und musste selbst noch zwei Breaks hinnehmen.

Eine Revanche für das verlorene Madrid-Finale bekommt Ashleigh Barty allerdings nicht. Ihre dortige Bezwingerin Aryna Sabalenka verlor nämlich überraschend mit 5:7 und 3:6 gegen "Coco" Gauff.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) IMAGO / Shutterstock)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 13.05.2021 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling