Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Barty-Drama! Nummer 1 muss trotz Führung aufgeben

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
14.05.2021|18:15 Uhr|von Ronald Tenbusch
Barty-Drama! Nummer 1 muss trotz Führung aufgeben

Was für ein Pech für die Nummer eins der Welt! Ashleigh Barty führte im Viertelfinale des Masters von Rom mit 6:4, 2:1 gegen Cori Gauff, dann sollte das Match ein zweites Mal wegen Regens unterbrochen werden. Doch statt in die Pause zu gehen, entschied die Australierin wegen einer Armverletzung aufzugeben. "Coco" steht damit erstmals im Halbfinale eines Masters-Turniers.

Dabei hatten sich Fans und Experten so sehr auf das Duell der beiden gefreut. Wie gefährlich Gauff für jede Spielerin auf der Tour sein kann, musste schon Aryna Sabalenka eine Runde früher feststellen. Die formstarke Madrid-Gewinnerin hatte gegen "Coco" klar den Kürzeren gezogen. Barty war also gewarnt.

Barty holt Satz eins, aber kann nicht weiterspielen

Und es entwickelte sich tatsächlich ein spannendes Match: Beide Spielerinnen konnten ihre Kontrahentin einmal breaken, ehe der Regen beim Stand von 2:2 erstmals für eine Unterbrechung sorgte. Nach der Wiederaufnahme der Partie hatte "Ash" die Nase vorne. Beim Stand von 5:4 bekam sie mehrere Chancen, den Satz zu holen.

Gauff kämpfte aufopferungsvoll. Aber mit dem vierten Satzball war es dann so weit. Einen Vorhand-Passierschlag konnte die 17-Jährige nicht mehr erreichen. Satz eins ging an die Australierin. Im zweiten Satz war bis zum Stand von 2:1 für Barty alles in der Reihe, dann kam erneut der Regen und die Spielerinnen wurden erneut in die Kabine geschickt.

Dann die überraschende Entscheidung von Barty, die Satz und Spiel vorne lag: Nach kurzer Rücksprache mit dem Physio entschied sich die 25-Jährige, die bereits mit einem Tapeverband am rechten Arm gespielt hatte, wegen der Verletzung aufzugeben. Für Gauff, die damit ab Montag erstmals in den Top-30 stehen wird, geht es im Halbfinale gegen Swiatek oder Svitolina.

News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis App auf dein Smartphone! Für iOS und für Android.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild © IMAGO / Icon SMI)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Ronald Tenbusch
am 14.05.2021 gepostet von:
Ronald Tenbusch
Redakteur
Wackelige Schläge auf dem Court, punktgenaue Texte im Web. Holte sich bei einem Schüttler-Match in Melbourne den Sonnenbrand seines Lebens. Hat dank des Sportjournalismus die Welt gesehen. Vermisst Tommy Haas' einhändige Rückhand.

» Zu den Beiträgen von Ronald Tenbusch