Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

6 DTB-Profis weiter - Erfolgreicher erster Quali-Tag bei den French Open

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
24.05.2021|21:45 Uhr|von Henrike Maas
6 DTB-Profis weiter - Erfolgreicher erster Quali-Tag bei den French Open

Der erste Tag der French-Open-Qualifikation ist aus deutscher Sicht ein voller Erfolg geworden. Alle sechs DTB-Profis, die an den Start gingen, konnten sich in ihren Matches durchsetzen. Dabei ließen sich die je drei Damen und Herren auch von den wiederholten Regenpausen in Paris nicht ablenken.

Bei den Damen schafften es Tamara Korpatsch, Anna-Lena Friedsam und Mona Barthel in die zweite Runde. Korpatsch gewann gegen die Japanerin Yuki Naito mit 6:4, 6:3 und trifft nun auf die ehemalige Nummer 26 der Welt Anna Karolina Schmiedlova. Friedsam besiegte die Chilenin Daniela Seguel mit 6:0, 6:3 und trifft nun auf Veronica Cepede Royg. Barthel bezwang die französische Lokalmatadorin Tessah Andrianjafitrimo mit 6:4, 3:6, 7:6 (4). Sie trifft nun auf die US-Amerikanerin Varvara Lepchenko. Sollten Friedsam und Barthel auch die zweite Runde der Quali überstehen, würden sie anschließen im Qualifinale direkt aufeinandertreffen.

Von den DTB-Herren konnten sich an Tag eins Maximilian Marterer, Tobias Kamke und Yannick Maden in die nächste Runde spielen. Marterer gewann gegen den Franzosen Giovanni Mpetshi Perricard mit 2:6, 6:3, 6:4 und trifft nun auf den Serben Nikola Milojevic. Tobias Kamke besiegte den Österreicher Jurij Rodionov mit 6:4, 6:0. Sein nächster Gegner ist entweder Marius Copil oder Marcelo Tomas Barrios Vera. Yannick Maden bezwang den Italiener Federico Gaio mit 6:4, 6:4 und trifft nun auf den Franzosen Quentin Halys, der in zwei engen Sätzen Altmeister Tommy Robredo aus der Quali warf.

Tag zwei mit sechs DTB-Profis

Am zweiten Tag der French-Open-Quali gehen fünf Herren und eine Dame an den Start. Matthias Bachinger trifft auf den Argentinier Tomas Martin Etcheverry. Peter Gojowczyk, die Nummer 19 der Setzliste, trifft auf den Franzosen Alexandre Müller. Cedrik-Marcel Stebe, an Nummer 20 gesetzt, spielt gegen den US-Amerikaner Jenson Brooksby. Daniel Masur trifft auf den an 17 geführten Niederländer Tallon Griekspoor und Oscar Otte spielt gegen den Inder Prajnesh Gunneswaran, der an Nummer 32 gesetzt ist. 

Bei den Damen spielt an Tag zwei nur Antonia Lottner, die auf die an acht geführte Russin Anna Kalinskaya trifft. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bilder © Jürgen Hasenkopf

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Henrike Maas
am 24.05.2021 gepostet von:
Henrike Maas
Redakteur
Henrike hat ihre Liebe zum Tennis erst später entdeckt, ist seitdem aber sowohl auf und neben dem Court immer dabei. In den Bereichen Technik, Taktik und Ausrüstung etwas detailverliebt, kann man mit ihr über alles rund um die gelbe Filzkugel reden.

» Zu den Beiträgen von Henrike Maas


MediumRectangle : 4475807

FOLGE UNS:



MEISTGELESENE ARTIKEL

Skyscraper : 4475805
Bottom : 4475803

PROFIS AUS DEM BEITRAG

Yannick Maden
Germany Yannick Maden ATP #242
Maximilian Marterer
Germany Maximilian Marterer ATP #198
Mona Barthel
Germany Mona Barthel WTA #<500
Tamara Korpatsch
Germany Tamara Korpatsch WTA #<500
Anna-Lena Friedsam
Germany Anna-Lena Friedsam WTA #<500
Tobias Kamke
Germany Tobias Kamke ATP #240