Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Erster DTB-Profi löst Hauptfeld-Ticket

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
27.05.2021|13:28 Uhr|von Björn Walter
Erster DTB-Profi löst Hauptfeld-Ticket

Besser konnte der vorletzte Quali-Tag in Paris aus deutscher Sicht nicht beginnen. Maximilian Marterer hat sich als erster von fünf verbliebenen DTB-Profis für das Hauptfeld der French Open qualifiziert.

Der 25-jährige Linkshänder aus Nürnberg setzte sich in der dritten Qualifikations-Runde souverän mit 6:2, 6:1 gegen den Brasilianer Felipe Meligeni Rodrigues Alves durch. Für den Achtelfinalisten von 2018 ist es die dritte Hauptfeld-Teilnahme beim größten Sandplatzturnier der Welt.

„Maxi“ Marterer gibt die Richtung vor, Friedsam scheitert

Marterer drückte dem Match von Beginn an mit seiner starken Vorhand den Stempel auf. Die hohe Fehlerquote seines südamerikanischen Gegners, half dem auf Rang 214 zurückgefallenen ehemaligen Top-50-Profi das Geschehen relativ problemlos zu kontrollieren.

Anna-Lena Friedsam hat den Einzug ins Hauptfeld hingegen verpasst. Die 27-Jährige aus Neuwied unterlag Varvara Lepchenko deutlich mit 1:6, 3:6. Die US-Amerikanerin hatte in Runde zwei bereits Mona Barthel aus dem Quali-Rennen geworfen.

Oscar Otte kann es noch am heutigen Donnerstag besser machen. Tobias Kamke und Peter Gojowczyk sind erst am Freitag im Einsatz.

News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis App auf dein Smartphone! Für iOS und für Android.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) IMAGO/ Hasenkopf)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 27.05.2021 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter