Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

1. Paris-Nightsession! Serena jubelt unter Flutlicht

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
31.05.2021|22:50 Uhr|von Adrian Rehling
1. Paris-Nightsession! Serena jubelt unter Flutlicht

Wieder einmal schreibt Serena Williams Geschichte. Dieses Mal mit einem eigentlich belanglosen Sieg in Runde eins. Die Amerikanerin gewann gegen die Rumänin Irina-Camelia Begu glatt mit 7:6, 6:2.

Doch die eigentliche Meldung: Sie tat es unter Flutlicht. In der ersten offiziellen Nightsession in der Geschichte der French Open. Leider nicht vor Zuschauern, die Corona-Ausgangssperre in Frankreich verhinderte es. Aber vor den TV-Monitoren werden sicherlich viele Serena-Fans mitgefiebert haben.


Und sie bekamen eine astreine Vorstellung geboten. Schon beim Einlauf auf den Platz war die Botschaft der Tennis-Legende auf dem Schuh zu lesen. Auf französisch stand dort: "Ich werde nie aufhören." Eindrucksvoller hätte es Serena nicht auf dem Platz darbieten können. 

Der erste Durchgang war allerdings ein ständiges Auf und Ab. Beim 5:2 sah Serena schon wie die sichere Siegerin des Satzes aus, beim 6:5 servierte plötzlich Begu zur Satzführung. Auch im Tiebreak ging es wild weiter: Beim 6:4 hatte die Rumänin zwei Möglichkeiten, den Sack zuzumachen - stattdessen ging der Durchgang nach einem 8:6 noch an Serena.

Diese knüpfte daran im zweiten Satz umgehend an, holte sich 8:2-Punkte und damit eine schnelle 2:0-Führung. Diesen Vorsprung gab die Weltranglisten-8. nun nicht mehr aus der Hand. In der zweiten Runde bekommt es Williams erneut mit einer Rumänin zu tun. Sie trifft auf Mihaela Buzarnescu, die sich ihrerseits mit 7:5, 7:5 durchsetzen konnte.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) IMAGO / Shutterstock)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 31.05.2021 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling