Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

"Meddy" nach Satzrückstand souverän in Runde drei

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
02.06.2021|23:25 Uhr|von Maximilian Bohne
"Meddy" nach Satzrückstand souverän in Runde drei

Einen Satz lang hatte er Probleme - danach lief alles ganz sauber. Daniil Medvedev hat Tommy Paul in vier Sätzen mit 3:6, 6:1, 6:4, 6:3 geschlagen und ist in die dritte Runde von Roland Garros eingezogen. 

Erster Sandplatz-Sieg am Montag 

Erst am Montag hatte "Meddy" in der ersten Runde seinen ersten Sieg bei den French Open überhaupt gefeiert - im fünften Anlauf. Jetzt läuft der Russe langsam warm. Gegen Paul gab es, zumindest nach dem ersten Satz, eine weitere sehr souveräne Leistung mit verdientem Sieg. 

Dabei erwischte der US-Amerikaner den besseren Start, was unter anderem ein irrer Vorhand-Winner um den Netz-Pfosten im dritten Punkt eindrucksvoll dokumentierte. Auch das entscheidende Break im sechsten Spiel gehörte Paul, der den Vorsprung bis zum 6:3 durch den Durchgang bugsierte. 

Medvedev schlägt mit voller Kraft zurück

Doch nun war der Weltranglistenzweite endgültig angekommen. Ab Satz zwei kippte das Match immer mehr in Richtung Medvedevs, der sich unterstützt von guten Aufschlägen auch von der Grundlinie immer wohler fühlte. Schnell stand es 3:0, dann sogar 6:1 im zweiten Satz. Und Medvedev das Momentum auch in Durchgang drei. 

Mit seinem insgesamt fünften Spiel in Serie schnappte er sich wieder das schnelle 2:0. Ein zwischenzeitliches Rebreak störte kaum, weil Medvedev sich sofort wieder fing und den alten Abstand wieder herstellte. Mit 6:4 fand Satz drei seinen Weg auf die Anzeigetafel. Jetzt war der Bann komplett gebrochen. 

Gewitzt, variabel, sogar mit Serve & Volley marschierte Medvedev locker durch den vierten Durchgang. 1:0, 2:0, 3:0, 4:0, die Weichen standen früh auf den klaren Sieg für die Nummer zwei des Turniers. Nach gut zwei Stunden war es dann auch soweit und Medvedev verwandelte seinen dritten Matchball zum 3:6, 6:1, 6:4, 6:3.

News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis App auf dein Smartphone! Für iOS und für Android.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild © IMAGO / Paul Zimmer)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Maximilian Bohne
am 02.06.2021 gepostet von:
Maximilian Bohne
Redakteur
Maximilian ist seit seiner Kindheit begeisterter Sportfan und Tennisspieler. Nach dem Abitur hat er sich dazu entschieden, seine beiden Leidenschaften, den Sport und das Schreiben, zu verbinden.

» Zu den Beiträgen von Maximilian Bohne