Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Serena beißt sich gegen Vorjahres-Viertelfinalistin durch

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
04.06.2021|17:50 Uhr|von Maximilian Bohne
Serena beißt sich gegen Vorjahres-Viertelfinalistin durch

Serena Williams hat in der dritten Runde der French Open einen echten Härtetest bestanden und sich gegen Danielle Collins mit 6:4, 6:4 durchgebissen. 

Williams Favoritin für das Endspiel?

Durch den Erfolg steht Williams einmal mehr im Achtelfinale des größten Sandplatz-Turniers der Welt. Und: Nach der Absage von Naomi Osaka und dem zahlreichen Ausscheiden vieler gesetzter Spielerinnen um Aryna Sabalenka ist die US-Amerikanerin die höchstgesetzte Spielerin in der unteren Hälfte des Damendraws. Kann es in diesem Jahr also vielleicht doch noch einmal richtig, richtig weit gehen? 

Gegen ihre Landsfrau zeigte Williams jedenfalls eine sehr solide Performance und ließ sich auch von einem kurzen Tief im zweiten Durchgang nicht aus der Fasson bringen. Wieder einmal war es vor allem der Aufschlag, auf den die 39-Jährige sich absolut verlassen konnte. Ohne einen Breakball abwehren zu müssen, genügte ein einziges Break zum 4:3 bereits für den 6:4-Satzgewinn. 

Kurzer Hänger bremst Williams nicht

Zwar gelang es Collins in Durchgang zwei, mit vier Spielen in Serie auf 4:1 davonzuziehen, doch dann fing Williams sich wieder und schlug zurück. In einem Spiel, in dem lange Ballwechsel eigentlich Mangelware waren, war es ausgerechnet eine echte Marathonrallye, die Serena die Chance zum Rebreak brachte. Die 23-fache Major-Siegerin schlug eiskalt zu und glich kurz darauf zum 4:4 aus. 

Nun war das Momentum wieder auf Seiten Weltranglistenachten. Ein weiteres Break zum 5:4 nach einem Vorhandfehler von Collins sorgte für die Vorentscheidung. Bei eigenem Aufschlag servierte Williams die Führung locker über die Ziellinie und bejubelte den Einzug in die Runde der letzten 16. Dort geht es am Sonntag gegen Elena Rybakina, die sich klar gegen Elena Vesnina durchsetzen konnte. 

News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis App auf dein Smartphone! Für iOS und für Android.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild © IMAGO / Shutterstock)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Maximilian Bohne
am 04.06.2021 gepostet von:
Maximilian Bohne
Redakteur
Maximilian ist seit seiner Kindheit begeisterter Sportfan und Tennisspieler. Nach dem Abitur hat er sich dazu entschieden, seine beiden Leidenschaften, den Sport und das Schreiben, zu verbinden.

» Zu den Beiträgen von Maximilian Bohne