Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Diese DTB-Herren wollen über die Quali ins Wimbledon-Hauptfeld

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
21.06.2021|13:00 Uhr|von Henrike Maas
Diese DTB-Herren wollen über die Quali ins Wimbledon-Hauptfeld

Nachdem Wimbledon letztes Jahr aufgrund der Coronapandemie nicht stattfinden konnte, ist es diese Saison endlich wieder so weit. Das wohl bekannteste Tennisturnier der Welt steht vor der Tür. Während sich die meisten Topstars noch eine Woche lang in Ruhe auf SW19 vorbereiten können, müssen die Qualifikanten nun ran. Drei Runden gilt es auf dem Weg nach Wimbledon zu überstehen, um einen der 16 Qualifikations-Spots fürs Hauptfeld zu ergattern. Mit dabei sind auch neun Spieler des DTB.

Zwei Gesetzte und ein deutsches Duell zum Auftakt

Zwei der neun deutschen Spieler sind im Qualifying-Draw gesetzt. Peter Gojowczyk ist die Nummer 17, Cedrik-Marcel Stebe ist die Nummer 20. Gojowczyk trifft zum Auftakt auf Jason Jung aus Taiwan. Cedrik-Marcel Stebe muss zuerst gegen Sebastian Ofner aus Österreich ran. Kommt Stebe bis in die dritte und entscheidende Runde, könnte er dort auf Daniel Masur treffen. Masur startet in der ersten Runde gegen den Portugiesen Joao Domingues.

Direkt in der ersten Runde treffen in einem rein deutschen Duell Daniel Altmaier und Maximilian Marterer aufeinander. Wie Masur, Gojowczyk und Stebe spielen beide gegen einen ungesetzten Gegner. Weniger Glück hatten die restlichen DTB-Akteure Yannick Maden, Mats Moraing, Oscar Otte und Tobias Kamke.

Yannick Maden trifft zum Auftakt direkt auf die Nummer eins des Qualifying-Draws, den Polen Kamil Majchrzak. Mats Moraing, der am Wochenende das Challenger-Turnier im italienischen Forli gewann, muss gegen die Nummer drei des Quali-Draws, den Slowaken Andrej Martin, ran. Tobias Kamke trifft auf den Brasilianer Thiago Seyboth Wild, der die 11 des Draws ist, und Oscar Otte spielt gegen den Schweizer Henrik Laaksonen, der im Quali-Draw an 21 gesetzt ist.

Alle DTB-Herren sollen am ersten Tag des Qualifying-Turniers zum Einsatz kommen. 

Die Erstrunden-Duelle der deutschen Herren in der Übersicht

Peter Gojokwczyk vs. Jason Jung (Taiwan)

Cedrik-Marcel Stebe vs. Sebastian Ofner (Österreich)

Daniel Masur vs. Joao Domingues (Portugal)

Daniel Altmaier vs. Maximilian Marterer

Yannick Maden vs. Kamil Majchrzak (Polen)

Mats Moraing vs. Andrej Martin (Slowakei)

Tobias Kamke vs. Thiago Seyboth Wild (Brasilien)

Oscar Otte vs. Henri Laaksonen (Schweiz)

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild © Jürgen Hasenkopf) 

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Henrike Maas
am 21.06.2021 gepostet von:
Henrike Maas
Redakteur
Henrike hat ihre Liebe zum Tennis erst später entdeckt, ist seitdem aber sowohl auf und neben dem Court immer dabei. In den Bereichen Technik, Taktik und Ausrüstung etwas detailverliebt, kann man mit ihr über alles rund um die gelbe Filzkugel reden.

» Zu den Beiträgen von Henrike Maas


MediumRectangle : 4475807

FOLGE UNS:



MEISTGELESENE ARTIKEL

Skyscraper : 4475805
Bottom : 4475803

PROFIS AUS DEM BEITRAG

Maximilian Marterer
Germany Maximilian Marterer ATP #197
Yannick Maden
Germany Yannick Maden ATP #241
Daniel Masur
Germany Daniel Masur ATP #211
Oscar Otte
Germany Oscar Otte ATP #142
Tobias Kamke
Germany Tobias Kamke ATP #244
Mats Moraing
Germany Mats Moraing ATP #245
Daniel Altmaier
Germany Daniel Altmaier ATP #135
Peter Gojowczyk
Germany Peter Gojowczyk ATP #130
Cedrik-Marcel Stebe
Germany Cedrik-Marcel Stebe ATP #156