Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Matchball-Drama bei Djokovic-Doppel

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
22.06.2021|19:25 Uhr|von Dennis Ebbecke
Matchball-Drama bei Djokovic-Doppel

Ein Superstar (fast) zum Anfassen! Novak Djokovic hat am Dienstagabend sein erstes ATP-Match auf Mallorca gewonnen - in einem packenden Fight samt Match-Tiebreak im Doppel. An der Seite seines guten Kumpels Carlos Gómez Herrera siegte der Serbe nach über anderthalb Stunden bei brütender Hitze in Santa Ponça mit 5:7, 6:4, 13:11 gegen Nikola Cacic und Tomislav Brkic.

Welch eine Tennis-Party auf dem kleinen, aber feinen Center Court beim 250er-Turnier auf der Balearen-Insel! Nicht zuletzt aufgrund der kurzfristigen Zusage des "Djokers", auf Mallorca nicht nur trainieren, sondern sich auch im Doppel auf Wimbledon vorbereiten zu wollen, kamen noch mehr Zuschauer (1.500 pro Tag sind erlaubt) als zuvor erwartet. Wer mittags kurz vor Beginn des Spieltags ein Ticket an der Tageskasse kaufen wollte, musste leider wieder nach Hause respektive ins Hotel zurückfahren. Ausverkauft!

Djokovic legt "Becker-Hecht" auf den Rasen

Diejenigen, die ein Ticket ergattern konnten, sollten es nicht bereuen. Denn Djokovic ist auch im Doppel eine echte Sensation. Im grün-weißen Dress sorgte er für Unterhaltung und den einen oder anderen tollen Winner. Auch Lokalmatador Gómez Herrera hatte lautstarke Anhäger mitgebracht. Dennoch war es der Mann aus Marbella, der mit seinem Doppelfehler den Satzverlust zu verantworten hatte.

Danach kamen beide allerdings deutlich besser ins Match. Angepeitscht vom Publikum holten sich Djokovic/Gómez Herrera das frühe Break - gefolgt von einem "Becker-Hecht" des "Djokers", der die Stimmung noch einmal anhob. Den Satzausgleich besorgte auch der Weltranglistenerste im Einzel, in dem er bei eigenem Aufschlag drei Breakbälle (der letzte war gleichbedeutend mit einem Satzball) abwehren konnte.

Packender Showdown im Match-Tiebreak

Im Match-Tiebreak lieferten sich die Vier dann ein Matchball-Drama vom Feinsten – letztlich mit dem besseren Ende für das serbisch-spanische Duo, das mit 13:11 den Sieg einfuhr und dem Turnier – ganz zur Freude vieler Fans und Urlauber auf Mallorca – erhalten bleibt. Auch wenn er nicht im Einzel antritt: „Nole“ ist unüberhörbar die Attraktion des Turniers – trotz Superstars wie Daniil MedvedevDaniil Medvedev und Dominic Thiem im Einzel.

Von Dennis Ebbecke aus Santa Ponça (Mallorca)
News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis App auf dein Smartphone!
Für iOS und für Android.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) IMAGO/ Agencia EFE / mytennis.info / Montage)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Dennis Ebbecke
am 22.06.2021 gepostet von:
Dennis Ebbecke
Redakteur
Dennis ist seit vielen Jahren als Sportredakteur tätig, fühlt sich vor allem in der Welt des Tennis und des Fußballs zu Hause. Auch auf dem Court trifft man ihn hin und wieder an, doch ein Blick auf seine LK beweist: Er verbringt deutlich mehr Stunden am Schreibtisch als auf dem Tennisplatz.

» Zu den Beiträgen von Dennis Ebbecke


MediumRectangle : 4475807

FOLGE UNS:



MEISTGELESENE ARTIKEL

Skyscraper : 4475805
Bottom : 4475803

PROFIS AUS DEM BEITRAG

Nikola Cacic
Serbia Nikola Cacic ATP #<500
Carlos Gomez-Herrera
Spain Carlos Gomez-Herrera ATP #367
Tomislav Brkic
Bosnia & Herzegovina Tomislav Brkic ATP #<500
Novak Djokovic
Serbia Novak Djokovic ATP #1