Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

"Pitbull" jubelt nach Linkshänder-Krimi am Rothenbaum

13.07.2021|21:05 Uhr|von Adrian Rehling
"Pitbull" jubelt nach Linkshänder-Krimi am Rothenbaum

Dominik Koepfer und Maximilian Marterer sorgen am Hamburger Rothenbaum für einen Krimi unter den Linkshändern. Nach drei unterhaltsamen Sätzen siegte letztlich "Pitbull" Koepfer mit 7:6, 2:6, 7:6.

Schon der erste Durchgang war eine äußerst enge Angelegenheit. Beide Akteure ließen jeweils drei Breakchancen liegen - Koepfer hatte das 4:3 auf dem Schläger, Marterer das 6:4 zur Satzführung. Kein Break gelang, sodass es final in den Tiebreak gehen musste. Hier behielt der "Pitbull" nach vier Mini-Breaks - bei nur fünf Aufschlägen Marterers - die Oberhand.

Doch "Maxi wehrte sich. Nachdem er selbst eine weitere Breakchance abgewehrt hatte, zwang Marterer seinen DTB-Kollegen beim 2:1 zum ersten Aufschlagverlust überhaupt. Als er zum 5:2 sogar noch eins obendrauf packen konnte, war die Entscheidung im zweiten Satz gefallen. 

Im Achtelfinale wartet der große Titelfavorit

Im dritten Durchgang trieben es die Beiden dann wieder auf die Spitze. Sehr souveräne Aufschlagspiele gemessen daran, dass am Rothenbaum bekanntlich auf Sand gespielt wird. Also ging es, wie schon in Satz eins, auch im dritten Durchgang in den Tiebreak. Koepfer setzte sich in diesem von 2:0 auf 5:2 ab und durfte kurz darauf jubeln. 

Die Aufgabe in der kommenden Runde dürfte allerdings noch einmal um einiges schwieriger werden. Dann nämlich wartet der an Position eins gesetzte Stefanos Tsitsipas.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) IMAGO / Jürgen Hasenkopf)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 13.07.2021 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling


FOLGE UNS:



MEISTGELESENE ARTIKEL

PROFIS AUS DEM BEITRAG

Maximilian Marterer
Germany Maximilian Marterer ATP #176
Dominik Koepfer
Germany Dominik Koepfer ATP #119