Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Begemann verpasst 1. Titel seit 7 Jahren

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
18.07.2021|13:15 Uhr|von Maximilian Bohne
Begemann verpasst 1. Titel seit 7 Jahren

Was für eine tolle Woche von Andre Begemann beim ATP-250-Turnier in Bastad. Der deutsche Doppelexperte zog mit Albano Olivetti bis ins Finale ein. Dort unterlag das Team am Sonntag dem Duo Arends/Pal mit 4:6, 2:6.

Erstes Finale seit 3 Jahren

Es war das erste Finale für den Lemgoer seit drei Jahren, als er in Houston mit Antonio Sancic das Endspiel erreicht hatte. Den letzten Titel gewann Begemann 2014 in Gstaad. In dieser Woche sollte es mit Partner Albano Olivetti aber mal wieder richtig rund laufen. Nach dem Sieg über Matos/Monteiro in Runde eins schlug die deutsch/französische Kombination das topgesetzte Duo Molteni/Vavassori im Viertelfinale. 

Im Halbfinale traten Carballes Baena und Cecchinato nicht an und schon war die Schlussrunde erreicht. Dort ging es gegen das rein niederländische Doppel Sandor Arends und David Pel. Begemann und Olivetti mussten das frühe Break zum 1:2 hinnehmen. Zwar lief es in der Folge vor allem beim eigenen Service besser, doch das Break wollte nicht gelingen und so ging Satz eins mit 6:4 an die Niederländer. 

Deutlich dicker kam es in Durchgang zwei: Nach drei Breaks und 0:5-Rückstand sah alles nach der Höchststrafe aus. Zumindest das konnten Begemann und Olivetti mit zwei Spielgewinnen noch verhindern, gegen den letztlich verdienten 6:4, 6:2-Erfolg ihrer Kontrahenten war allerdings nichts mehr zu machen. 

News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis App auf dein Smartphone! Für iOS und für Android.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild © IMAGO / Hasenkopf) 

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Maximilian Bohne
am 18.07.2021 gepostet von:
Maximilian Bohne
Redakteur
Maximilian ist seit seiner Kindheit begeisterter Sportfan und Tennisspieler. Nach dem Abitur hat er sich dazu entschieden, seine beiden Leidenschaften, den Sport und das Schreiben, zu verbinden.

» Zu den Beiträgen von Maximilian Bohne