Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Auch Wimbledon-Finalist sagt Olympia ab

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
19.07.2021|10:00 Uhr|von Adrian Rehling
Auch Wimbledon-Finalist sagt Olympia ab

Er sorgte erst vor wenigen Tagen für so viel Unterhaltung und Tennis der allerhöchsten Qualität. Die Hoffnungen waren groß, dass Matteo Berrettini daran wird anknüpfen können bei den Olympischen Spielen.

Doch nun folgte die nächste Absage für die Veranstalter des Tennis-Events in Tokio. Italiens Olympia-Komitee verkündete die Botschaft als erstes, berichtete von einer Muskelverletzung. Diese habe sich Berrettini wohl schon während Wimbledon zugezogen. 

Die prominentesten Absagen
Herren
Roger Federer (Schweiz)
Rafael Nadal (Spanien)
Dominic Thiem (Österreich)
Denis Shapovalov (Kanada)

Damen
Angelique Kerber
Serena Williams (USA)
Simona Halep (Rumänien)
Coco Gauff (USA)

Das Statement von Matteo Berrettini im Wortlaut

Ich bin sehr enttäuscht, meine Absage für die Olympischen Spiele in Tokio bekanntzugeben.
Ich hatte gestern eine MRT-Untersuchung der Oberschenkelverletzung, die ich mir in Wimbledon zugezogen habe - und mir wurde mitgeteilt, dass ich für ein paar Wochen nicht an Wettkämpfen teilnehmen kann.
Italien zu vertreten ist für mich die größte Ehre, daher ist es unglaublich bitter, die Olympischen Spiele zu verpassen.
Ich wünsche dem gesamten italienischen Team viel Glück in Tokio. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Matteo Berrettini (@matberrettini)

(Bild (c) IMAGO / Paul Zimmer)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 19.07.2021 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling