Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Legende sorgt für erste große Olympia-Überraschung

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
24.07.2021|08:15 Uhr|von Maximilian Bohne
Legende sorgt für erste große Olympia-Überraschung

Faustdicke Überraschung im olympischen Doppel! Der zweifache Einzel-Sieger Andy Murray hat gemeinsam mit Joe Salisbury das französische Spitzendoppel Nicolas Mahut/Pierre-Hugues Herbert aus dem Turnier genommen.

Briten laufen schnell warm 

Die Briten triumphierten letztlich überraschend deutlich mit 6:3, 6:2. Damit ist ein echter Medaillen-Kandidat bereits in Runde eins draußen. Mahut/Herbert waren an Nummer zwei gesetzt und galten mit bereits fünf gemeinsamen Grand-Slam-Siegen als heiße Anwärter auf den Titel.

Doch davon ließen Murray und Salisbury sich nicht beeindrucken. Bei eigenem Aufschlag extrem souverän genügte in Durchgang eins ein Break zum Satzgewinn. Gleich den ersten Breakball der Partie veredelten die Briten zum 5:3 und servierten trocken zum Satzgewinn aus. 

In Satz zwei brauchte es ein paar mehr Anläufe, doch dann lief es so richtig. Erst den sechsten Breakball des Durchgangs konnten Murray/Salisbury zum 3:2 verwandeln, gaben dann aber kein Spiel mehr ab und rasten - ohne selbst überhaupt auch nur eine Breakchance zuzulassen - zum überraschenden wie verdienten 6:3, 6:2-Triumph. 

Runde zwei gegen Krawietz/Pütz

Der Sieg der Briten hat direkten Einfluss auf Team Deutschland: In Runde zwei trifft das siegreiche Duo nämlich nun auf Kevin Krawietz und Tim Pütz, die den Argentiniern Schwartzman/Bagnis mit 6:2, 6:1 keine Chance ließen. 

News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis App auf dein Smartphone! Für iOS und für Android.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild © IMAGO / PanoramiC)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Maximilian Bohne
am 24.07.2021 gepostet von:
Maximilian Bohne
Redakteur
Maximilian ist seit seiner Kindheit begeisterter Sportfan und Tennisspieler. Nach dem Abitur hat er sich dazu entschieden, seine beiden Leidenschaften, den Sport und das Schreiben, zu verbinden.

» Zu den Beiträgen von Maximilian Bohne