Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Gänsehaut-Sieg! Suarez Navarro krönt ihr Comeback

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
25.07.2021|09:00 Uhr|von Dennis Ebbecke
Gänsehaut-Sieg! Suarez Navarro krönt ihr Comeback

Gibt es einen passenderen Ort, um dieses Tennis-Märchen zu schreiben? Nein! Carla Suarez Navarro hat am Sonntag mit ihrem Sieg über die zuletzt bärenstarke Ons Jabeur aus Tunesien gezeigt, was den olympischen Gedanken wirklich ausmacht. Die Spanierin wollte sich das Erlebnis Olympia auf keinen Fall entgehen lassen, kämpfte sich bis nach Tokio und wurde dort nun mit ihrem ersten Einzel-Erfolg nach ihrer überstandenen Krebserkrankung belohnt. Erstaunlich glatt mit 6:4, 6:1 triumphierte sie gegen die Nummer 23 der Weltrangliste.

Gänsehaut pur bei Olympia! Im August 2020 wurde bei Suarez Navarro ein bösartiger Tumor im Lymphsystem diagnostiziert. Die gesamte Tennis-Welt stand unter Schock und schickte Genesungswünsche an die tapfere Spanierin, die den Kampf annahm. Im vergangenen April verkündete die 32-Jährige, dass sie den Krebs besiegt hat.

Ein hochemotionaler Moment - wie gemacht für Olympia!

Was danach folgte, ist eine der schönsten Geschichte, die dieser Sport je hervorgebracht hat. Suarez Navarro kehrte auf die Courts dieser Welt zurück. Bei den French Open brachte sie Sloane Stephens an den Rand einer Niederlage, in Wimbledon zwang sie die Weltranglistenerste "Ash" Barty ebenfalls in den dritten Satz. Jetzt, bei ihren vierten Olympischen Spielen, durfte die Frau aus Gran Canaria endlich auch sportlich die Lorbeeren für ihre unermüdliche Arbeit ernten. Und das gegen die starke Tunesierin Jabeur, die vor wenigen Wochen in Wimbledon noch bis ins Viertelfinale vordringen konnte.

Ein ähnlicher Erfolg in Tokio ist für die 26-Jährige allerdings ausgeschlossen, da sie in Suarez Navarro ihre Meisterin gefunden hat. Die 206. der WTA-Weltrangliste führte im ersten Satz bereits mit 5:2, machte es jedoch noch einmal spannend, indem sie Jabeur auf 5:4 herankommen ließ. Im richtigen Moment war die kampfstarke Tennisspielerin dann zur Stelle - mit Hilfe ihres zweiten Breaks zum 6:4. Im zweiten Durchgang ließ Suarez Navarro überhaupt nichts mehr zu. Zwei weitere Breaks machten den Traum vom ersten Sieg nach ihrem Comeback perfekt. Ein hochemotionaler Moment - wie gemacht für die Olympischen Spiele!

Bereits 2008 in Pekong, 2012 in London und 2016 in Rio de Janeiro war die erfahrene Akteurin bei den Spielen mit von der Partie. Das Achtelfinale in Brasilien vor fünf Jahren war bis dato das höchste der Gefühle.

Suarez Navarro feiert Auftaktsiege im Einzel und im Doppel

Für Suarez Navarro geht die Reise in Tokio nun in doppelter Hinsicht weiter. Im Einzel bekommt sie es in Runde zwei mit Top-Ten-Spielerin Karolina Pliskova zu tun. Zudem ist sie mit ihrer Landsfrau Garbine Muguruza im Doppel vertreten. Zum Auftakt schlugen die beiden Spanierinnen bereits am Samstag das belgische Duo Elise Mertens/Alison Van Uytvanck. Unabhängig von den möglichen weiteren Erfolgen, die noch vor Suarez Navarro liegen: Ihr Comeback hat sie mit diesem Sieg bei diesem Welt-Event gegen diese starke Gegnerin schon jetzt gekrönt!

News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis App auf dein Smartphone! Für iOS und für Android.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) IMAGO / ZUMA Wire)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Dennis Ebbecke
am 25.07.2021 gepostet von:
Dennis Ebbecke
Redakteur
Dennis ist seit vielen Jahren als Sportredakteur tätig, fühlt sich vor allem in der Welt des Tennis und des Fußballs zu Hause. Auch auf dem Court trifft man ihn hin und wieder an, doch ein Blick auf seine LK beweist: Er verbringt deutlich mehr Stunden am Schreibtisch als auf dem Tennisplatz.

» Zu den Beiträgen von Dennis Ebbecke