Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Tsitsipas stürzt - und fliegt nach Satzführung raus

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
28.07.2021|08:40 Uhr|von Maximilian Bohne
Tsitsipas stürzt - und fliegt nach Satzführung raus

Faustdicke Überraschung im olympischen Tennisturnier! Stefanos Tsitsipas ist im Achtelfinale nach Satzführung doch noch ausgeschieden. Der Grieche unterlag Ugo Humbert mit 6:2, 6 (4):7, 2:6. 

Tsitsipas startet sehr souverän

Dabei sah lange Zeit alles nach einem soliden Favoritensieg aus. Tsitsipas erwischte den deutlich besseren Start, fühlte sich augenscheinlich wohl und ließ dem Franzosen wenig Raum zum agieren. Mit fünf Spielen in Serie zog die Nummer vier der Welt so schnell auf 5:1 davon, wenig später war das 6:2 eingetütet. 

In Durchgang zwei fing sich Humbert etwas und wurde zumindest beim Aufschlag stabil, doch Tsitsipas ließ sich beim Service ebenfalls nicht unter Druck setzen. Ohne den Hauch einer Breakchance musste so ein Tiebreak entscheiden. Das entscheidende Mini-Break zum 4:3 ging an Humbert, der so auf 6:3 davonziehen konnte. Dann die Schrecksekunde: Beim zweiten Satzball Humberts stürzte Tsitsipas und musste in der Satzpause einige Zeit am rechten Bein behandelt werden. 

Tsitsipas kann sich nicht mehr erholen

Zwar konnte es nach einigen Minuten der Behandlung weitergehen, doch nun war Humbert der deutlich bessere Spieler. Tsitsipas hatte jetzt große Schwierigkeiten und musste das frühe Break zum 1:2 hinnehmen. Und damit nicht genug: Das Doppelbreak zum 1:4 bedeutete die Entscheidung und so machte Humbert das überraschende 2:6, 7:6 (4), 6:2 nach über zwei Stunden Spielzeit perfekt. 

News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis App auf dein Smartphone! Für iOS und für Android.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild © IMAGO / Agenica EFE)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Maximilian Bohne
am 28.07.2021 gepostet von:
Maximilian Bohne
Redakteur
Maximilian ist seit seiner Kindheit begeisterter Sportfan und Tennisspieler. Nach dem Abitur hat er sich dazu entschieden, seine beiden Leidenschaften, den Sport und das Schreiben, zu verbinden.

» Zu den Beiträgen von Maximilian Bohne