Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Altmaier reitet weiter die Erfolgswelle

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
28.07.2021|18:15 Uhr|von Björn Walter
Altmaier reitet weiter die Erfolgswelle

Gewinnen löst Glücksgefühle aus. Daniel Altmaier hatte zuletzt sehr viele davon. Nach seinem Halbfinaleinzug in der vergangenen Woche in Umag macht der 22-jährige Deutsche in Kitzbühel einfach so weiter.

Gegen Ex-French-Open-Halbfinalist Marco Cecchinato setzte sich Altmaier im Achtelfinale mit 6:4, 6:4 durch. Das Selbstvertrauen war ihm von Beginn an anzumerken. Der DTB-Profi aggierte aggressiv, mutig, aber dennoch kontrolliert. Nachdem der Start nicht geglückt war, arbeitete sich Altmaier dank zweier Breaks zurück in den ersten Satz.

Altmaier zieht in Kitzbühel ins Viertelfinale ein

Beim Ausservieren hatte der Italiener zwar noch mal eine Chance den Spielstand auszugleichen, konnte diese allerdings nicht verwerten. Es folgte eine längere medizinische Behandlungspause Cecchinatos und ein weitestgehend souveräner Auftritt Altmaiers in Durchgang zwei.

Auch das Rebreak zum zwischenzeitlichen 3:3 war nur ein kleiner Schönheitsfehler auf dem Weg ins Viertelfinale. Weil der aufstrebende Weltranglisten-135. Cecchinato den Aufschlag erneut abnehmen konnte und das Break bis ins Ziel bestätigte, trifft er in der Runde der letzten acht auf Gianluca Mager.

News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis App auf dein Smartphone! Für iOS und für Android.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) IMAGO/ Hasenkopf)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 28.07.2021 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter