Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Im Eiltempo ins Finale! Vondrousova überrollt Svitolina

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
29.07.2021|13:55 Uhr|von Henrike Maas
Im Eiltempo ins Finale! Vondrousova überrollt Svitolina

Das Einzelfinale der Damen bei den Olympischen Spielen steht fest. Marketa Vondrousova (Tschechien) folgt Belinda Bencic in das Match um Gold. Die Tschechin besiegte im Halbfinale Elina Svitolina (Ukraine) mit 6:3, 6:1. Svitolina spielt nun gegen Elena Rybakina um die Bronzemedaille.

Das Match begann mit einem nervösen Auftakt beider Spielerinnen, die jeweils ihr erstes Aufschlagspiel abgaben. Doch während sich Marketa Vondrousova nach dem schwachen Start schnell fing, bekam Elina Svitolina keinen richtigen Zugriff auf ihr Spiel. Es fehlte der Ukrainerin besonders an der nötigen Sicherheit, um ihre Gegnerin effektiv auszuspielen. Was vor allem daran lag, dass die Tschechin Elina Svitolina kaum Rhythmus gab. Immer wieder streute Vondrousova fein gesetzte Stops und Tempowechsel ein und entnervte Svitolina damit zusehends. Dreimal nahm die Tschechin der Ukrainerin im ersten Satz den Aufschlag ab und ging verdient mit 6:3 in Führung.

Doch Elina Svitolina hatte bei den Olympischen Spielen gezeigt, dass sie mit Satzrückstand durchaus umgehen kann. Zweimal hatte sie sich nach verlorenem ersten Durchgang doch noch behaupten können. Ein Glück, dass ihr diesmal nicht vergönnt war. Zu stark spielte Marketa Vondrousova und ließ der Ukrainerin keine Chance mehr auf ein Comeback. Nach nur etwas mehr als einer Stunde Spielzeit, nutzte die 22-Jährige ihren ersten Matchball, um sich in das Finale der Olympischen Spiele zu katapultieren.

Vondrousova, derzeit die Nummer 42 der Welt, war nur aufgrund eines Protected Rankings und des Verzichts ihrer Landsfrau Karolina Muchova überhaupt nach Tokio gereist. Nun hat die French-Open-Finalistin von 2019, die unter anderem Naomi Osaka aus dem Turnier nahm, eine olympische Medaille sicher. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild © IMAGO/ Xinhua /Dai Tianfang

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Henrike Maas
am 29.07.2021 gepostet von:
Henrike Maas
Redakteur
Henrike hat ihre Liebe zum Tennis erst später entdeckt, ist seitdem aber sowohl auf und neben dem Court immer dabei. In den Bereichen Technik, Taktik und Ausrüstung etwas detailverliebt, kann man mit ihr über alles rund um die gelbe Filzkugel reden.

» Zu den Beiträgen von Henrike Maas