Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

„Meddy“-Aus! Mitfavorit prallt an spanischer Ballwand ab

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
29.07.2021|12:45 Uhr|von Björn Walter
„Meddy“-Aus! Mitfavorit prallt an spanischer Ballwand ab

Einer der größten Gegenspieler von Topfavorit Novak Djokovic ist raus! Daniil Medvedev muss seinen Traum von einer Olympia-Medaille in Tokio nach der 2:6, 6:7 (5)-Viertelfinalniederlage gegen Pablo Carreno Busta begraben.

Die Nummer zwei der Setzliste aus Russland tat sich von Beginn an enorm schwer, den zähen und soliden Spanier aus dessen Komfortzone zu treiben. Medvedev hatte keinen schwarzen Tag erwischt, ihm fehlten an diesem Donnerstagabend in Japans Hauptstadt schlicht die spielerischen Lösungen, um „PCB“ nachhaltig in Bedrängnis zu bringen.

Carreno Busta stürzt Medvedev

Der Champion von Hamburg hatte allerdings auch einen gehörigen Anteil an diesem vermeintlich überraschenden Resultat. Carreno Busta neutralisierte die Schläge des zweifachen Grand-Slam-Finalisten dank seiner herausragenden Beinarbeit und Balance, schaltete aber auch rechtzeitig in die Offensive um, wenn es nötig war.

Dies entnervte Medvedev und ließ seine Fehlerquote nach oben schnellen. Bis Mitte des ersten Durchgangs lief noch alles nach Plan für den Weltranglistenzweiten, nach zwei Aufschlagverlusten in Folge zum 2:4 und 2:6 war Satz eins jedoch viel schneller weg, als ihm lieb sein konnte.

Viva Espana! „PCB“ spielt um die Medaillen

Der 1,98-Meter Schlaks gab dennoch nicht klein bei. Doch selbst die 3:1-Führung in Satz zwei konnte das Blatt nicht wenden. Nach dem Rebreak zum 4:4 musste der Tiebreak für eine Entscheidung sorgen. Dort war Carreno Busta erneut der stabilere Spieler. Nach einem Rückhandfehler des Russen schalte ein lautes „Vamos“ durchs fast leere Rund.

Im Halbfinale spielt die Nummer sechs der Setzliste erneut gegen einen Russen: Karen Khachanov. Der Hard-Hitter bezwang Ugo Humbert mit 7:6 (4), 4:6 und 6:3.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild © IMAGO/ Agencia EFE

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 29.07.2021 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter