Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

52 Winner! "Gojo" fightet gesetzten Profi raus

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
30.08.2021|20:15 Uhr|von Adrian Rehling
52 Winner! "Gojo" fightet gesetzten Profi raus

Peter Gojowczyk krönt seinen Sieg-Hattrick aus der Qualifikation der US Open mit einem genialen Fight zum Hauptfeld-Auftakt. Der DTB-Profi schlägt die Nummer 23 der Setzliste, Ugo Humbert, mit 1:6, 6:1, 6:2, 5:7, 6:4.

0:1, 0:2, 0:3, 0:4, 0:5 - der erste Durchgang war im Prinzip schon beendet, bevor er begonnen hatte. Gojwczyk fand noch überhaupt nicht in die Partie, sodass nach nur 27 Minuten der Satzrückstand besiegelt war.

Auch der zweite Satz war eine schnelle Angelegenheit, dauerte ebenfalls nur 27 Minuten. Dieses Mal allerdings mit einem guten Ende für den Deutschen. "Gojo" holte sich direkt das Break zum 2:0, auf seine Vorhand-Longline bei Breakball hatte Humbert keine passende Antwort parat. Mit einem Aufschlagspiel zu Null legte der DTB-Profi nach, holte sich zwischenzeitlich 11:0-Punkte in Serie und raste zum Satzausgleich.

Und Gojowczyk wollte mehr. Im dritten Durchgang legte er ebenfalls direkt das Break vor. Vier glatte Aufschlagspiele und ein zweites Break zum 5:2 später war die Satzführung für den Qualifikanten perfekt. Immer wieder setzte der 32-Jährige seinen neun Jahre jüngeren Kontrahenten entscheidend unter Druck, kam am Ende auf satte 52 Winner.

Erstes Duell mit dem kommenden Gegner

So kam es, dass Gojowczyk beim 3:1 und 15:40 im vierten Satz nicht nur zwei Breakbälle, sondern gefühlt auch schon zwei Matchbälle auf dem Schläger hatte. Den ersten ließ er leichtfertig liegen, den zweiten wehrte Humbert mit einer starken Rückhand ab. Ein Break später war der Franzose plötzlich wieder voll da - und konnte sich tatsächlich den entscheidenden fünften Durchgang erkämpfen. Beim 6:5 für Humbert (30:15 Gojowczyk) packte der an Position 23 gestufte Profi gleich drei überragende Returns in Serie aus. Satzausgleich.

Davon ließ sich "Gojo" allerdings überhaupt nicht aus der Ruhe bringen. Ganz im Gegenteil, denn sein Break zum 3:2 bedeutete die Vorentscheidung. Auf dem Weg zum 5:3 musste er zwar noch einmal drei Breakchancen abwehren, wenig später durfte er aber den ersten DTB-Sieg im Hauptfeld der US Open 2021 bejubeln. Der Gegner für die zweite Runde steht auch bereits fest und heißt Dusan Lajovic. Der Serbe besiegte Benoit Paire mit 6:3, 7:5, 2:6, 6:4.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) IMAGO / ZUMA Wire)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 30.08.2021 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling