Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

43 Winner, 42 Fehler: Die Nummer 2 übersteht heiklen Auftakt

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
31.08.2021|04:50 Uhr|von Maximilian Bohne
43 Winner, 42 Fehler: Die Nummer 2 übersteht heiklen Auftakt

Arnya Sabalenka steht nach einem harten Stück Arbeit in der zweiten Runde der US Open. Die Weltranglistenzweite bezwang Nina Stojanovic mit 6:4, 6 (4):7, 6:0. 

Stojanovic fordert Favoritin heraus 

Auf dem Papier sah die Auslosung nicht allzu kompliziert aus. Doch Stojanovic bereitete der großen Favoritin einige Probleme. Zu Beginn sah alles noch nach einem lockeren Aufgalopp aus, Sabalenka schnappte sich das frühe Break und die 4:1-Führung. Doch dann fand die Serbin besser in die Partie, während Sabalenka immer mehr Fehler produzierte. Plötzlich stand es 4:4, doch zwei gute Spiele genügten schließlich zur 6:4-Satzführung für die Belarusin. 

Es war ein Spiel, in dem Sabalenka wie so oft viele Winner produzierte, aber nunmal auch viele Fehler mitlieferte. 13 Asse, 13 Doppelfehler. 43 Winner, 42 Fehler. Die Statistik trug dem Spielverlauf und den Stärken und Schwächen Sabalenkas deutlich Rechnung. Dennoch erspielte die 23-Jährige sich im 6:4, 6:5 einen ersten Matchball. Doch Stojanovic wehrte ab, rettete sich in den Tiebreak und gewann diesen schließlich auch mit 7:4. 

Sabalenka erstickt Sensations-Hoffnungen

Gerade rechtzeitig erstickte Sabalenka dann aber alle Sensations-Hoffnungen Stojanovics im Keim. Break zum 1:0, Break zum 3:0 und schließlich auch das Break zum 5:0. Ohne Spielverlust rauschte die Nummer zwei zum Zweitrundeneinzug nach 2:24 Stunden davon. 

News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis App auf dein Smartphone! Für iOS und für Android.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild © IMAGO / ZUMA Wire)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Maximilian Bohne
am 31.08.2021 gepostet von:
Maximilian Bohne
Redakteur
Maximilian ist seit seiner Kindheit begeisterter Sportfan und Tennisspieler. Nach dem Abitur hat er sich dazu entschieden, seine beiden Leidenschaften, den Sport und das Schreiben, zu verbinden.

» Zu den Beiträgen von Maximilian Bohne