Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

So überwältigt genießt "Gojo" den "Höhepunkt der Karriere"

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
03.09.2021|21:20 Uhr|von Adrian Rehling
So überwältigt genießt "Gojo" den "Höhepunkt der Karriere"

Es sind einfach unglaubliche Zahlen, die Peter Gojowczyk da aktuell bei den US Open präsentiert. Denn: Mit 32 Jahren zieht "Gojo" bei seinem 39. (!) Grand Slam zum ersten Mal unter die Runde der letzten 16 ein.

Unter Dach und Dach gebracht durch einen verdienten Viersatz-Erfolg gegen den Schweizer Henri Laaksonen. Zum dritten Mal in Serie geriet der Deutsche in Satzrückstand. Durch einen deutlich verlorenen ersten Durchgang. Gegen Laaksonen setzte es ein 3:6, in der Runde zuvor gegen Lajovic ein 2:6, zum Auftakt gegen Humbert gar ein 1:6.

Doch in allen drei Spielen scherte sich Peter Gojowczyk nicht eine Sekunde darum, sondern drehte im Anschluss mächtig auf. So sehr, dass er mit dem dritten Hauptfeld-Sieg bereits den sechsten Erfolg in Serie feiern durfte. "Gojo" musste sich nämlich zuvor schon durch die Quali kämpfen. Alles, was jetzt kommt scheint daher eine pure Zugabe.

Peter Gojowczyk im On-Court-Interview über ...

... seine Gefühlswelt: "Es ist unglaublich, ich weiß nicht wie ich das sagen soll. Ich habe einfach so einen Flow."

... die Bedeutung des Erfolgs: "Es ist der absolute Höhepunkt meiner Karriere. Jetzt ist einfach … keine Ahnung … (lacht und hört vorübergehend auf zu reden).

... das erste Grand-Slam-Achtelfinale seiner Karriere: "Ich will einfach Spiel für Spiel genießen. Heute habe ich den großen Platz einfach genossen. Alles mitnehmen - und weiter gehts."

... die kommenden Stunden: "Jetzt bekomme ich wohl erstmal wieder 100 Nachrichten. Aber das ist ja auch schön. Schöne Grüße nach Hause. Danach folgt der Cool Down."

... den kommenden Gegner: "Mir ist eigentlich egal, wer da kommt." (Anmerkung der Redaktion: Der kommende Gegner wird zwischen dem spanischen Tennis-Juwel Alcaraz und dem Weltranglisten-3. Tsitsipas ermittelt. Aktuell führt Alcaraz - etwas überraschend - nach einem 6:3 mit 1:0 nach Sätzen.)

(Bild (c) Icon SMI)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 03.09.2021 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling