Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Zverev: "Das habe ich im Leben noch nicht gesehen"

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
06.09.2021|21:30 Uhr|von Adrian Rehling
Zverev: "Das habe ich im Leben noch nicht gesehen"

Alexander Zverev befindet sich weiter in großartiger Form. Ein weiterer Beweis dafür: Der glatte 6:4, 6:4, 7:6-Erfolg gegen Jannik Sinner. Doch es gab eine Aktion, die selbst beim deutschen Goldmedaillengewinner von Tokio die Kinnlade ganz weit runterfallen ließ.

Welche Aktion das war - und wieso "Sascha" noch etwas mit seinem Bruder Mischa zu regeln hat, verriet der DTB-Profi im Anschluss an seinen Sieg im virtuellen Studio bei Eurosport.

Alexander Zverev über ...

... das Niveau gegen Jannik Sinner: "Ich habe im gesamten Match ein schlechtes Spiel geliefert. Das zeigt, auf welchem Niveau wir waren. Und auf welchem Niveau Jannik bereits mit seinen 20 Jahren ist. Er ist ein Wahnsinns-Spieler."

... die Szene, die ihn komplett ins Staunen brachte: "Der Rückhand-Longline-Winner von ihm im Tiebreak - was ist das denn bitte? Das habe ich ja im Leben noch nie gesehen."

... seine aktuelle Verfassung: "Ich fühle mich wohl, stehe im Viertelfinale bei einem Grand Slam. Und freue mich auf die nächsten Matches."

... die anstehende Diskussion mit seinem Bruder: "Schön, dass mein eigener Bruder so sehr an mich glaubst ... (Anmerkung der Redaktion: Mischa hatte auf einen Viersatzsieg getippt.) Das kann ja nicht sein, dass er so weit daneben liegt. Da muss ich morgen ein ernstes Wörtchen mit ihm reden."

... fehlende Kartenspiele gegen Mischa: "Mein Bruder spielt mit mir nicht Karten. Er hat verstanden, dass er keine Chance mehr hat."

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) IMAGO / UPI Photo)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 06.09.2021 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling