Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
US Open

Riesen Aktion! Hier spielt Mischa mit Deutschlands 12-jährigem Super-Fan

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
09.09.2021|10:40 Uhr|von Ronald Tenbusch
Riesen Aktion! Hier spielt Mischa mit Deutschlands 12-jährigem Super-Fan

Wo deutsche Tennisprofis in den Tagen von New York um die nächste Runde kämpften, war er nicht weit entfernt. Der kleine Edelfan im BVB-Trikot war mit seinem hingebungsvollen Support einer der Hingucker am Rande der US Open. Nicht nur internationale Berichterstatter rieben sich verwundert die Ohren, wie ein so junger Kerl schon derart lautstark jubeln kann. Auch bei den deutschen Spielern erfreute sich der 12-Jährige schnell großer Beliebtheit.

"Der Junge war unglaublich", erklärte beispielsweise Oscar Otte nach einem Match. "Er hatte zwar das falsche Trikot an, aber hat jeden Punkt abgefeiert. Einfach genial." Und auch Mischa Zverev fiel der kleine Fan mit dem großen Enthusiasmus auf. Also verabredete er sich kurzerhand mit ihm zur Trainingseinheit.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Mischa Zverev (@mischazverevofficial)

Und was versprochen wird, das hält die ehemalige Nummer 25 der Welt auch ein. Also hieß es für den kleinen Deutschland-Fan mit der Zahnspange: Dortmund-Trikot aus, weißes Tennis-Outfit an! Und schon ging es auf einen der Courts des USTA Billie Jean King National Tennis Center, wo Mischa schon vor dem ersten Schlag Parallelen mit einer Legende des Sports feststellte.

Mischa hat Spaß und prophezeit große Zukunft

"Du gehst aber wie Roger Federer muss ich sagen - locker, lässig", sagte Mischa, der zwischen den Matches seines Bruders "Sascha" und seinem Job als Eurosport-Experte sichtlich Spaß am Treffen mit dem Tennis-Nachwuchs hatte. Dann wurde Tennis gespielt und schnell wurde klar, dass Deutschlands Edelfan nicht nur gut neben dem Court ist, sondern auch auf dem Court.

Da kam es nicht überraschend, dass Mischa Zverev am Ende der Einheit einen Blick in die Glaskugel riskierte: "In ein paar Jahren spielst du auf dem ganz großen Court, abgemacht? Deal!" Na, da kann sich die Tenniswelt ja schonmal auf etwas gefasst machen. Bis dahin wird er hoffentlich noch viele Siege seiner DTB-Idole bejubeln dürfen. Den nächsten am besten schon im Halbfinale von Alexander Zverev gegen Novak Djokovic.

News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis App auf dein Smartphone! Für iOS und für Android.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) imago images / Bernd König)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Ronald Tenbusch
am 09.09.2021 gepostet von:
Ronald Tenbusch
Redakteur
Wackelige Schläge auf dem Court, punktgenaue Texte im Web. Holte sich bei einem Schüttler-Match in Melbourne den Sonnenbrand seines Lebens. Hat dank des Sportjournalismus die Welt gesehen. Vermisst Tommy Haas' einhändige Rückhand.

» Zu den Beiträgen von Ronald Tenbusch