Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Toiletten-Gate! Plötzlich bricht Djokovic eine Lanze für Tsitsipas

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
11.09.2021|08:00 Uhr|von Adrian Rehling
Toiletten-Gate! Plötzlich bricht Djokovic eine Lanze für Tsitsipas

Novak Djokovic war bester Dinge. Soeben hatte er Alexander Zverev mit 4:6, 6:2, 6:4, 4:6, 6:2 besiegt - und strahlte bis über beide Ohren. Einmal wurde er dann aber doch ernst.

Angesprochen darauf, dass er vor dem fünften Durchgang keine längere Off-Court-Auszeit genommen habe, witzelte Djokovic kurz. Um dann aber doch mit ernster Miene für den Griechen Stefanos Tsitsipas einzustehen. Dieser wurde in den vergangenen Wochen für seine langen Pausen vor entscheidenden Sätzen teils heftig kritisiert.

Novak Djokovic über ...

... das Toiletten-Gate: "Ich stehe für Stefanos Tsitsipas ein. Ich glaube nicht, dass er irgendwas falsch gemacht hat. Die Regel ist einfach so. Es war natürlich ein heißes Thema die vergangenen Wochen, aber das hat er nicht verdient. Auch nicht die ganzen Attacken aus der Presse. Ich unterstütze Stefanos da."

... Alexander Zverev: "Er ist ein großer Champion. Ich bewundere ihn, wir kommen sehr gut miteinander aus. Alex ist einer meiner besten Freunde. Wir trainieren viel zusammen. Er ist ein großartiger Typ und auch ein klasse Spieler."

... den historisch und nur noch einen Sieg entfernten Grand Slam: "Ein Match steht noch aus. All in. Los gehts. Ich werde das nächste Match so angehen, als wäre es das letzte Spiel meiner Karriere."

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) IMAGO / Jürgen Hasenkopf)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 11.09.2021 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling