Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Legende Murray schrubbt Deutschlands Nummer 12

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
13.09.2021|20:15 Uhr|von Adrian Rehling
Legende Murray schrubbt Deutschlands Nummer 12

Das hochkarätig besetzte Challenger-Turnier im französischen Rennes hat zur Folge, dass Andy Murray nur die Nummer fünf der Setzliste ist. Leidtragender dessen: Ein Deutscher. Yannick Maden unterlag mit 3:6, 1:6. 

Denn Maden, Nummer 240 der Welt und aktuell Deutschlands zwölftbester Akteur, traf direkt zum Auftakt auf "Sir Andy". Ein Kracher, den der Deutsche anfangs sogar durchaus mit viel Mumm annahm.

Frühes Break stachelt Murray förmlich an

Der DTB-Profi holte sich nämlich früh das erste Break, ging mit 2:1 in Führung. Doch statt daraus weiteres Selbstvertrauen zu schöpfen, wurde Murray dadurch förmlich angestachelt. Von den kommenden acht Spielen holte sich der Schotte deren sieben, zog damit auf 6:3 und 2:0 davon. Nachdem Maden auf 1:2 verkürzen konnte, legte der dreifache Grand-Slam-Sieger im Eiltempo zum Sieg nach.

Neben Murray sind noch weitere nahmhafte Profis in Rennes am Start. Besonders die Franzosen dürfen auf einen Triumph eines Lokalmatadors hoffen, denn Richard Gasquet führt die Setzliste an. Auch Lucas Pouille, an Position sechs gestuft, werden durchaus Titelchancen eingeräumt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) IMAGO)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 13.09.2021 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling