Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

FINALE! "Petko" spielt um 1. Doppel-Titel der Karriere

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
02.10.2021|21:20 Uhr|von Adrian Rehling
FINALE! "Petko" spielt um 1. Doppel-Titel der Karriere

Andrea Petkovic ballte die Faust, die Freude über den Einzug ins Endspiel war ihr mehr als anzusehen. Gemeinsam mit Partner Kveta Peschke gewann "Petko" im Halbfinale des WTA-Turniers in Chicago mit 7:6, 6:4 gegen das Duo Melichar-Martinez/Schuurs.

Peschke, 46 Jahre alt und einst für zehn Wochen die Nummer eins im Doppel sowie Wimbledon-Siegerin, und die zwölf Jahre jüngere Petkovic lieferten im vierten Spiel in Serie eine astreine Vorstellung ab. Zum zweiten Mal konnten sie dabei ein gesetzte Duo bezwingen. 

Im Finale warten zwei Lokalmatadorinnen

Im ersten Satz sah es nach dem Break zum 2:1 lange Zeit so aus, als könnten "Petko" und Partnerin den Vorsprung souverän durchservieren. Doch dann kam der Aufschlagverlust zum unpassendsten Zeitpunkt, es setzte das Break zum 5:5. Auf das Break folgten Rebreak und Rebreak, sodass Petkovic/Peschke in den Tiebreak mussten - diesen dann aber mit 7:4 für sich entschieden. 

Auch im dritten Durchgang ließ die deutsch-tschechische Kombination eine Führung liegen, dieses Mal sah es zwischenzeitlich sogar noch besser aus. Beim 4:0 waren nämlich bereits alle Weichen auf Endspiel gestellt. Drei Aufschlagspiele später hieß es nur noch 5:4 für die DTB-Akteurin und ihre Partnerin, alles wieder in der Reihe. Doch im wichtigsten Augenblick bewahrte das Duo die Nerven und machte mit dem vierten Matchball den Einzug ins Finale perfekt. 

Dort geht es am Samstag gegen die US-Lokalmatadorinnen Dolehide/Vandeweghe, die ihrerseits die gesetzten Jurak/Klepac mit 6:3, 6:4 schlugen.

(Bild (c) IMAGO / ZUMA Wire)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 02.10.2021 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling