Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

“Angies” Gegnerin - Olympiasiegerin statt Legende

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
08.10.2021|08:10 Uhr|von Maximilian Bohne
“Angies” Gegnerin - Olympiasiegerin statt Legende

Olympiasiegerin oder Tennis-Legende. Das waren die beiden möglichen Auftaktgegnerinnen für Angelique Kerber beim Tennis-Highlight in Indian Wells. Nach drei Sätzen Achterbahnfahrt obsiegte schließlich Katerina Siniakova über Kim Clijsters. 

Clijsters wartet weiter auf den ersten Comeback-Sieg

Die belgische Legende wartet so noch immer auf ihren ersten Sieg seit ihrem Comeback Anfang 2020. Im fünften Anlauf setzte es die fünfte Niederlage. Dabei spielte Clijsters teilweise hoch ansehnliches Tennis, doch Siniakova punktete über die gesamte Strecke mit mehr Konstanz und setzte sich schließlich mit 6:1, 2:6, 6:2 durch. 

Schnell stand es 4:0 für die Tschechin, die in Satz eins nicht einen Breakball abwehren musste und sogar noch ein weiteres Break zum 6:1 nachlegte. Doch so deutlich der erste Durchgang verlaufen war, so klar wendete sich das Blatt in Satz zwei. Auf einmal gab Clijsters den Ton an und ging ihrerseits mit 4:0 in Front. Auch ein Rebreak brachte die 38-Jährige nicht aus der Spur. Sie antwortete mit acht Punktgewinnen in Serie und machte das 6:2 perfekt. 

Siniakova ist ausgemachte Doppelspezialistin

Im Entscheidungsdurchgang war es dann aber wieder Siniakova, die das Heft in die Hand nahm und sich den ersten Vorsprung erarbeitete. Wie schon in den ersten beiden Durchgängen genügte dieser und nach gut anderthalb Stunden verwandelte Siniakova ihren ersten Matchball. Damit trifft die Doppelexpertin nun auf Angelique Kerber

Alleine in diesem Jahr verwöhnte Siniakova sich an der Seite von Barbora Krejcikova nicht nur mit dem French-Open-Triumph, sondern setzte sich auch bei Olympia die Krone auf. In der Weltrangliste steht sie dicht hinter ihrer Partnerin auf dem zweiten Rang. Im Einzel steht die 25-Jährige derweil auf Rang 53. Ihr einziger Finaleinzug in diesem Jahr kam in Bad Homburg - wo sie "Angie" mit 3:6, 2:6 unterlag. 

News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis App auf dein Smartphone! Für iOS und für Android.

(Bild © IMAGO / Shutterstock)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Maximilian Bohne
am 08.10.2021 gepostet von:
Maximilian Bohne
Redakteur
Maximilian ist seit seiner Kindheit begeisterter Sportfan und Tennisspieler. Nach dem Abitur hat er sich dazu entschieden, seine beiden Leidenschaften, den Sport und das Schreiben, zu verbinden.

» Zu den Beiträgen von Maximilian Bohne