Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Mega Vorstellung! Zverev entzaubert Publikumsliebling

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
14.10.2021|08:00 Uhr|von Adrian Rehling
Mega Vorstellung! Zverev entzaubert Publikumsliebling

Alexander Zverev hat eine Mission: Einen weiteren Masters-Titel einzufahren. Dabei macht der DTB-Profi auch vor einem Entertainer nicht halt, den er zuvor noch nie schlagen konnte. Zverev besiegte Gael Monfils mit 6:1, 6:3.

Bereits in der Runde zuvor durfte "Sascha" mit dem Triumph gegen Andy Murray eine Premiere feiern: Es war der erste Erfolg gegen den Schotten - und damit hat Zverev jeden Superstar der Big 4 - Federer, Nadal, Djokovic und eben Murray - mindestens einmal geschlagen. Nun also auch der erste Jubel gegen Monfils im vierten Vergleich.

Nächster Gegner ist ein Masters-Viertelfinal-Neuling

Dabei ließ der Deutsche seinem französischen Widersacher nicht den Hauch einer Chance. 1:0, 2:0, 3:0, 4:0 - Der erste Durchgang war nach nicht einmal einer Viertelstunde entschieden und dauerte letztlich auch nur mickrige 25 Minuten. Zverev gab beim eigenen Aufschlag nur drei Punkte ab. 

Im zweiten Satz verlief das Match dann schon um einiges ausgeglichener. Weil eben auch der wiedererstarkte Monfils immer besser zu seinem Spiel fand. So erarbeitete sich der 35-Jährige beim 2:2 sogar den ersten (und einzigen) Breakball der Partie, konnte diesen aber nicht verwerten. Ganz im Gegenteil zu Zverev, der zum 5:3 entscheidend zuschlug.

Als Nächstes wartet nun ein Lokalmatador. "Sascha" trifft auf Taylor Fritz, der zum ersten Mal in seiner Karriere den Einzug in ein Masters-Finale schaffte. Fritz schlug Jannik Sinner ebenfalls deutlich mit 6:4, 6:3. Im direkten Vergleich führt Zverev gegen den US-Profi mit 3:1.

(Bild (c) IMAGO / ZUMA Wire)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 14.10.2021 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling