Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Trotz Aufholjagd! "Angie" scheitert an Spanien-Youngster

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
15.10.2021|08:00 Uhr|von Maximilian Bohne
Trotz Aufholjagd! "Angie" scheitert an Spanien-Youngster

Raus mit Applaus: Nach starker Aufholjagd und großem Kampf ist Angelique Kerber beim WTA-1000-Turnier in Indian Wells ausgeschieden. Im Viertelfinale unterlag sie dem spanischen Youngster Paula Badosa mit 4:6, 5:7. 

Enges Kopf-an-Kopf-Rennen wird im Schlussspurt entschieden

Sie spielt das beste Jahr ihrer Karriere und steht nun zum zweiten Mal in der Saison in einem 1000er Halbfinale. Weil sie im ersten Durchgang im entscheidenden Augenblick zupackte und auch in Satz zwei, obwohl einiges nach dem großen Comeback aussah, gerade noch zur rechten Zeit das Level anhob, setzte Badosa sich gegen "Angie" Kerber durch.

Früh landete die 23-Jährige in einem intensiven Match das erste Break zum 2:0. Doch den Fehlstart machte Kerber mit einem schnellen Rebreak wieder wett. In der Folge blieb das Match, das zur Begeisterung des Publikums auf hohem Niveau stattfand, lange ausgeglichen. Bei 4:5 servierte Kerber dann gegen den Satzrückstand - und genau in diesem Moment schlug Badosa eiskalt zu. 

"Angies" Aufholjagd bleibt unbelohnt

Das gab der - noch - Weltranglisten-27. (Außenseiterchancen auf eine Teilnahme an den WTA-Finals bestehen) zusätzlichen Schwung. Recht schnell zog Badosa in Durchgang zwei somit auf 5:2 davon und hielt nun alle Trümpfe in der Hand. Doch Kerber bewies ein großes Kämpferherz und legte nochmal alles rein. Bei eigenem Aufschlag wehrte sie einen Matchball ab, schaffte dann das Break und kurz darauf tatsächlich den Ausgleich - alles war wieder offen. 

Doch dem Comeback fehlte die verdiente Belohnung. Bei 5:6 servierte Kerber nun zum dritten Mal gegen den Matchverlust. Die Kielerin drängte Badosa immer wieder in die Defensive, doch diese fand aus der Bedrängnis immer wieder die Linien. Das starke Spiel zum Schluss genügte und nach knapp anderthalb Stunden verwandelte Badosa zum 6:4, 7:5. 

News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis App auf dein Smartphone! Für iOS und für Android.

(Bild © IMAGO / Shutterstock) 

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Maximilian Bohne
am 15.10.2021 gepostet von:
Maximilian Bohne
Redakteur
Maximilian ist seit seiner Kindheit begeisterter Sportfan und Tennisspieler. Nach dem Abitur hat er sich dazu entschieden, seine beiden Leidenschaften, den Sport und das Schreiben, zu verbinden.

» Zu den Beiträgen von Maximilian Bohne