Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Halbfinale! Oscar Otte plötzlich topgesetzt

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
15.10.2021|19:30 Uhr|von Adrian Rehling
Halbfinale! Oscar Otte plötzlich topgesetzt

Er ging als Nummer drei ins Rennen, steht nun in der Vorschlussrunde - und ist plötzlich der Gejagte. Oscar Otte träumt nach seinem 7:6, 6:1-Erfolg gegen Denis Yevseyev vom dritten Challenger-Titel der Karriere.

Der Auftritt gegen den 406. der Weltrangliste war im ersten Satz deutlich knapper als im Vorfeld vermutet. Der ziemlich unbekannte Yevseyev spielte sehr unbekümmert auf und holte sich das frühe Break zum 2:1. Erst nach dem 2:4-Rückstand wurde Otte aktiver und schaffte beim 4:4 den Ausgleich. Wenig später holte sich der DTB-Profi Satz eins dank eines packenden 10:8 im Tiebreak.

Zwei Alt-Stars scheitern früh

Damit war die Gegenwehr seines Gegenübers gebrochen. Der Kasache brachte immerhin noch ein Aufschlagspiel zum 1:0 durch, ehe der Deutsche mit sechs Spielen in Serie zum Einzug ins Halbfinale rauschte. Dort wartet am Samstag der Franzose Grenier, der mit 6:4, 3:6, 6:4 gegen den Portugiesen Borges gewann.

Otte, der an Position drei gesetzt ist, ist nun der am höchsten positionierte Akteur. Entstanden durch zwei frühe Pleiten der spanischen Alt-Stars Feliciano Lopez und Fernando Verdasco, die sich vorzeitig verabschieden mussten.

(Bild (c) IMAGO / Paul Zimmer)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 15.10.2021 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling