Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

„Basi“ macht Sensationsfinale perfekt

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
17.10.2021|09:00 Uhr|von Björn Walter
„Basi“ macht Sensationsfinale perfekt

Das Überraschungsfinale in Indian Wells ist perfekt! Nikoloz Basilashvili trifft am Sonntag auf Cameron Norrie. Nachdem der Brite den letzten verbliebenen Masters-Champion Grigor Dimitrov glatt in zwei Sätzen aus dem Titelrennen befördert hatte, legte der Georgier nach.

Dank eines 7:6 (5), 6:3-Erfolgs gegen Zverev-Bezwinger und Lokalmatador Taylor Fritz zog der 29-Jährige in das erste 1000er-Endspiel seiner Karriere ein. „Das bedeutet mir sehr viel hier in Indian Wells, was die Leute als fünften Grand Slam bezeichnen, erstmals in einem Masters-Finale zu stehen. Ich spiele im Moment mein bestes Tennis und fühle mich hervorragend“, sagte der Hard-Hitter nach dem bis dato größten Erfolg seiner Laufbahn.

Basilashvili stoppt „Local Hero“ Fritz

Dass diesmal ein Außenseiter in der kalifornischen Wüste den Titel gewinnen würde, war bereits vor den Halbfinals klar. Erstmals in der Geschichte des Turniers hatte es kein Top-25-Spieler in die Vorschlussrunde geschafft. Basilashvili verdankt diese Errungenschaft nicht nur seinen 26 Gewinnschlägen – davon 14 mit der Vorhand. Vor allem die Nervenstärke des Weltranglisten-36. war beeindruckend.

Im ersten Durchgang wehrte er drei Satzbälle seines Gegners ab, während Fritz von insgesamt sieben Breakchancen keine einzige nutzen konnte. Zwei davon ließ der US-Amerikaner im letzten Spiel liegen. So genügte „Basi“ ein Break zum 4:2 im zweiten Satz, um dem 23-Jährigen den Weg ins Endspiel zu verbauen.

Damit war nicht zu rechnen. Basilashvili konnte sich zwar in Doha und München den Titel sichern, war bei fünf von sechs 1000er-Events in dieser Saison aber bereits in Runde eins ausgeschieden. Die Vorzeichen fürs Finale stehen indes eher ungünstig. Das bisher einzige Duell gegen Norrie hatte Basilashvili Anfang des Jahres in Rotterdam deutlich mit 0:6, 3:6 verloren.

News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis App auf dein Smartphone! Für iOS und für Android.

(Bild (c) IMAGO/ Icon SMI)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 17.10.2021 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter