Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

"Petko" verabreicht OstapenKO

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
19.10.2021|19:30 Uhr|von Adrian Rehling
"Petko" verabreicht OstapenKO

Eine ganz, ganz starke Nummer von Andrea Petkovic! Die Nummer 79 der Welt räumt Indian-Wells-Halbfinalistin Jelena Ostapenko beim Moskau-Auftakt aus dem Weg. Beim Stand von 2:6, 6:0, 2:0 gab die Lettin entnervt auf.

Die 24-Jährige, nach ihrem Siegeszug unter der kalifornischen Sonne frisch unter die Top 30 gezogen, bestimmte das Spielgeschehen im ersten Durchgang nach Belieben. Anfangs hatte Petkovic noch vier Breakchancen in den ersten beiden Aufschlagspielen, ab dem 2:2 ging aber erst einmal nichts mehr für die Deutsche. Nur knapp eine Viertelstunde nach dem 2:2 war der Satz gelaufen.

Petkovic verteilt "Bagel"

Die Reaktion der DTB-Akteurin? Bärenstark! "Petko" schüttelte sich kurz und nutzte (endlich) ihre sechste Breakmöglichkeit. Es folgte drei durchgebrachte Aufschlagspiele und zwei weitere, direkt genutzte Breakchancen. 1:0, 2:0, 3:0, 4:0, 5:0, 6:0 - Rumms! Von den letzten 14 Punkten des Durchgangs gewannt Petkovic deren zwölf.

Und auch im dritten Satz ging es ähnlich powervoll aus der Sicht der Deutschen weiter. Erneut nutzte sie direkt die erste Breakchance und legte via Aufschlag zum 2:0 nach. Ostapenko hatte genug und ging zum Netz: Die Aufgabe.

Für Andrea Petkovic der Beweis, die Gegnerin komplett entnervt zu haben. In der zweiten Runde wird diese Aufgabe aber wohl noch knackiger werden, dann geht es nämlich gegen eine Top-20-Akteurin. Anett Kontaveit bezwang Katerina Siniakova, immerhin auch die Nummer 50 der Welt, glatt mit 6:3, 6:3.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) IMAGO / NurPhoto)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 19.10.2021 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling