Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Matchbälle abgewehrt! Marathon-Murray gewinnt Rekordmatch

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
20.10.2021|14:00 Uhr|von Björn Walter
Matchbälle abgewehrt! Marathon-Murray gewinnt Rekordmatch

3:45 Stunden! Länger dauerte in diesem Jahr noch kein Best-of-Three-Match. Andy Murray und Frances Tiafoe gaben es sich beim Hallenturnier am Dienstag in Antwerpen mal so richtig. Der irre Abnutzungskampf dauerte noch sieben Minuten länger als das Endspiel in Barcelona zwischen Rafael Nadal und Stefanos Tsitsipas.

Murray gewann das Marathon-Duell in Runde eins mit 7:6 (2), 6:7 (7), 7:6 (8), musste dafür aber zwei Matchbälle des starken US-Amerikaners abwehren. Selbst für den routinierten Briten war dies etwas Außergewöhnliches: „Ich habe noch nie so ein Match gespielt. Nun bin ich müde, es war eine unfassbare Schlacht“, sagte der Kämpfer mit der Titan-Hüfte.

Murray geht körperlich ans Limit

„Mein Körper ist mittlerweile ziemlich alt. Ich habe eine Menge Matches auf der Tour gespielt. Lange Matches machen mir eigentlich nichts aus, aber das hier war etwas komplett anderes“, fügte Murray hinzu. Es war der fünfte Auftakterfolg in Folge für die ehemalige Nummer eins der Welt. Tiafoe konnte jedoch für sich beanspruchen, über weite Strecken der bessere Spieler gewesen zu sein.

Der 23-Jährige servierte im ersten Durchgang zweimal vergeblich zum Satzgewinn, benötigte sechs Satzbälle um Durchgang zwei zu gewinnen und vergab im finalen Tiebreak zwei Matchbälle. Weil Murray jedoch sieben von zehn Breakbällen abwehrte und dank seiner Routine und Willenskraft bis zum Ende dagegenhielt, zog Tiafoe den Kürzeren.

Auf Murray wartet in Runde zwei vermutlich schon das nächste kräftezehrende Duell. Der Antwerpen-Champion von 2019 trifft dort auf die Nummer zwei der Setzliste Diego Schwartzman.

News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis App auf dein Smartphone! Für iOS und für Android.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) IMAGO/ Panoramic International)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 20.10.2021 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter