Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

"Petko" unterliegt in Cluj-Krimi

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
26.10.2021|23:15 Uhr|von Adrian Rehling
"Petko" unterliegt in Cluj-Krimi

Die Auslosung meinte es erst machbar, dann verheißungsvoll mit Andrea Petkovic beim Cluj-Napoca-2-Event. Ein Auftakt gegen die 81 der Welt, dann vermutlich der Kracher gegen die an Position eins gesetzte Lokalmatadorin. Doch "Petko" verpasste dieses Highlight aufgrund einer 4:6, 6:2, 4:6-Niederlage gegen Varvara Gracheva.

Die Aufschlagwerte waren bei beiden Akteurinnen im ersten Durchgang beeindruckend. Petkovic erzielt in 14 von 15 Fällen den Punkt, wenn der erste Aufschlag kam - Gracheva in 14 von 16. Und dennoch musste die Deutsche insgesamt drei Breakchancen abwehren, was in einem Fall misslang. Nämlich zum 4:5, die Vorentscheidung in diesem Satz.

Im zweiten Durchgang servierte Petkovic dann brutal, ließ in vier Aufschlagspiel nur einen mickrigen Zähler der Gegnerin zu. Schlug aber selbst mit gleich zwei Breaks zu. Der Auftakt zur Wende? Mitnichten, denn in Satz drei kassierte "Petko" direkt das Break zum 0:1. Beim 3:3 war zwar wieder alles in der Reihe, doch den zweiten Aufschlagverlust zum 4:5 konnte die DTB-Akteurin nicht mehr ausbügeln. Das Aus war besiegelt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Archivbild (c) IMAGO / Shutterstock)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 26.10.2021 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling