Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

"Angies" Niederlage besiegelt DTB-Aus in Prag

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
02.11.2021|21:10 Uhr|von Maximilian Bohne
"Angies" Niederlage besiegelt DTB-Aus in Prag

Die Reise des DTB-Teams bei den Billie Jean King Cup Finals in Prag ist beendet. Durch die Niederlage Angelique Kerbers gegen Olympiasiegerin Belinda Bencic steht der dritte Platz in Gruppe D fest. 

Nur Platz drei hinter Tschechien und der Schweiz

In der "Horrorgruppe", wie Andrea Petkovic die Auslosung für das deutsche Team bezeichnet hatte, landen die Schützlinge von Rainer Schüttler hinter Tschechien und der Schweiz (beide spielen gegeneinander um den Gruppensieg). Am Nachmittag hatte "Petko" bereits eine knappe Niederlage gegen Viktorija Golubic hinnehmen müssen, nun unterlag Kerber Bencic mit 7:5, 2:6, 2:6. 

Zu Beginn der Partie demonstrierten beide Spielerinnen Souveränität bei ihren Aufschlagspielen. Breakbälle blieben bis zur Endphase des Satzes absolute Mangelware. Ab dem 5:5 wurde es spannend. Zunächst erspielte Bencic sich drei Breakchancen, doch Kerber blieb nervenstark und brachte zum 6:5 durch. Und damit nicht genug. Auch "Angie" schnappte sich umgehend ihre ersten Chancen. Beim dritten Satzball klatschte eine Rückhand der Schweizerin ins Netz - Satzführung für Deutschland. 

Bencic schlägt hart zurück

Der Satzverlust verlieh vor allem Bencic Schwung. Die ehemalige Weltranglistenvierte startete mit einem Break im ersten Spiel des neuen Durchgangs einen Comeback-Lauf. Nacheinander purzelten die Spiele in Richtung Bencics, die auf 5:1 davonzog und wenig später mit 6:2 den Satzausgleich eintütete. Und Bencic machte mit dem Satzgewinn nicht halt. 

Wieder gelang der 24-Jährigen das frühe Break und die 2:0-Führung. Doch dieses Mal gelang es Kerber, den Zug rechtzeitig zu verlangsamen. Die Kielerin schaffte den Ausgleich zum 2:2, musste aber weiterhin um jeden eigenen Punkt hat kämpfen. Obendrein lief der Körper nicht mehr richtig rund, "Angie" erhielt mehrfach Physio-Besuch an der Bank. Bencic war derweil nicht mehr zu stoppen. Mit dem neuerlichen Break zum 3:2 leutete sie den Lauf ein, den sie mit vier Spielen in Serie und dem 5:7, 6:2, 6:2 veredelte. 

News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis App auf dein Smartphone! Für iOS und für Android.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild © IMAGO / Hasenkopf)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Maximilian Bohne
am 02.11.2021 gepostet von:
Maximilian Bohne
Redakteur
Maximilian ist seit seiner Kindheit begeisterter Sportfan und Tennisspieler. Nach dem Abitur hat er sich dazu entschieden, seine beiden Leidenschaften, den Sport und das Schreiben, zu verbinden.

» Zu den Beiträgen von Maximilian Bohne