Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Traumlauf beendet! „Pitbull“ scheitert knapp an 10 der Welt

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
04.11.2021|13:20 Uhr|von Björn Walter
Traumlauf beendet! „Pitbull“ scheitert knapp an 10 der Welt

Viel hat nicht gefehlt! Nach der ehemaligen Nummer eins der Welt Andy Murray, der aktuellen Nummer elf Felix Auger-Aliassime hätte Dominik Koepfer am Donnerstag beinahe auch die Nummer zehn der Welt rausgekegelt. Am Ende reichte es nicht ganz. Mit 6:4, 5:7, 2:6 unterlag der „Pitbull“ im Achtelfinale von Paris-Bercy dem starken Polen Hubert Hurkacz.

Die zweite Viertelfinalteilnahme bei einem Masters nach Rom 2020 blieb Koepfer allerdings verwehrt, weil er sein hervorragendes Niveau aus Satz eins nicht halten konnte. Der Lucky Loser agierte zunächst wie gewohnt mit enormem Spin und sehr gut platzierten Linkshänderaufschlägen. Koepfer holte sich das richtungsweisende Break zum 2:1, verteilte hervorragend und machte die Satzführung mit seinem zweiten Ass perfekt.

Koepfer geht die Puste aus

Nach einem Breakfestival zu Beginn des zweiten Durchgangs drehte sich allerdings der Wind. Hurkacz servierte nun immer besser, während beim Deutschen die Fehlerquote in die Höhe schnellte. Trotz drei abgewehrten Satzbällen musste Koepfer beim Stand von 5:6 das entscheidende Break hinnehmen.

Im dritten Satz war dem 27-Jährigen der Kraftverschleiss deutlich anzumerken. Hurkacz erwies sich beim Aufschlag nun endgültig als unüberwindbares Hindernis, sodass Koepfer zusehends die Lösungsmöglichkeiten abhanden gingen. Nach zwei Breaks zum 2:4 und 2:6 war der Traumlauf in der französischen Hauptstadt vorbei. Dennoch kann der Weltranglisten-58. mit Stolz auf diese sensationelle Turnierwoche zurückschauen. Für Hurkacz war es ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung Premieren-Teilnahme an den ATP-Finals in Turin.

News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis App auf dein Smartphone! Für iOS und für Android.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) IMAGO/ HMB-Media)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 04.11.2021 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter