Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Tim putzt Andy! DTB-Profi im Masters-Halbfinale

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
05.11.2021|16:20 Uhr|von Adrian Rehling
Tim putzt Andy! DTB-Profi im Masters-Halbfinale

Nur drei Wochen nach dem Halbfinaleinzug beim Masters unter Palmen schafft es Tim Pütz auch beim Masters unterm Dach. Nach Indian Wells steht der DTB-Profi mit seinem Partner Michael Venus nun auch in Paris in der Runde der letzten Vier. Gegen den deutschen Teamkollegen Andreas Mies und dessen Partner Fabrice Martin gelang ein 7:5, 7:5-Erfolg.

Die erste brenzlige Situation des Matches mussten allerdings Pütz/Venus hinnehmen. Beim Stand von 1:2 und 15:40 mussten sie gleich drei Breakbälle abwehren - es gelang. Beim 3:3 hatten sie dann selbst drei Chancen auf dem Schläger, ließen diese aber ebenso ungenutzt wie eine weitere beim 4:4. Erst beim 5:5 schlug die deutsch-neuseeländische Kombination entscheidend zu und verwandelte den fünften Breakball. Zu Null machten Pütz und Partner dann den Satz zu.

Zweimal bringt das Break zum 6:5 die Entscheidung

Im zweiten Durchgang dauerte es dann nicht so lang bis zum ersten Break. Dieses Mal schlug Mies mit seinem französischen Partner zu, beim 3:0 roch es nach Satzausgleich. Nicht einmal zehn Minuten später war beim 3:3 allerdings wieder alles in der Reihe. Und erneut war es das Aufschlagspiel beim 5:5, das die Entscheidung brachte. Wiederum waren es Pütz/Venus, die mit dem Break zuschlugen. 

Die Gegner für das Halbfinale werden aktuell ermittelt. Aktuell steht es 2:1 im ersten Satz für das Duo Murray/Soares gegen Cabal/Farah.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) IMAGO / Pressefoto Baumann)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 05.11.2021 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling