Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Alcaraz macht NextGen-Finale der Topgesetzten perfekt

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
12.11.2021|22:40 Uhr|von Henrike Maas
Alcaraz macht NextGen-Finale der Topgesetzten perfekt

Carlos Alcaraz ist Sebastian Korda in das Endspiel der NextGen ATP Finals gefolgt. Im Gegensatz zum US-Amerikaner hatte der topgesetzte Spanier in seinem Halbfinale aber kaum Probleme. Alcaraz besiegte den Argentinier Sebastian Baez klar mit 4:2, 4:1, 4:2. Damit kann auch der 18-Jährige ebenso wie Korda bei seiner ersten Teilnahme an den NextGen Finals direkt um den Titel spielen.

Im Duell mit Baez zeigte Carlos Alcaraz früh seine Überlegenheit. Stark bei eigenem Aufschlag war es aber vor allem der gnadenlose Return, mit dem Alcaraz den Argentinier vom ersten Punkt an überrollte. Am Ende sollte sich die Nummer 32 der Welt von Baez über die Hälfte der Punkte bei dessen Aufschlag geholt haben. Nichts zu holen für Sebastian Baez, der sich zwar redlich bemühte, aber nie wirklich einen Fuß auf den Boden bekam. Die einzigen drei Breakbälle, die sich der Argentinier im dritten Satz erspielen konnte, wehrte Carlos Alcaraz souverän ab.

Dank seines Siegs gegen Baez geht Carlos Alcaraz ungeschlagen in das Duell mit dem an Nummer 2 gesetzten Sebastian Korda. Es ist das erste offizielle Match der beiden. Auch Korda hat bisher im Turnier nicht ein Match verloren. Ein Finalduell der Nummer eins gegen die Nummer zwei gab es in der Geschichte der NextGen Finals schon einmal. In 2018 traf Stefanos Tsitsipas (#1) im Finale auf Alex De Minaur (#2).

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild © IMAGO/HochZwei/Syndication

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

W├╝tend

W├╝TEND

0

Henrike Maas
am 12.11.2021 gepostet von:
Henrike Maas
Redakteur
Henrike hat ihre Liebe zum Tennis erst sp├Ąter entdeckt, ist seitdem aber sowohl auf und neben dem Court immer dabei. In den Bereichen Technik, Taktik und Ausr├╝stung etwas detailverliebt, kann man mit ihr ├╝ber alles rund um die gelbe Filzkugel reden.

» Zu den Beitr├Ągen von Henrike Maas