Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Kyrgios will Grand Slam einfach aus Kalender streichen

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
16.11.2021|10:00 Uhr|von Adrian Rehling
Kyrgios will Grand Slam einfach aus Kalender streichen

Nick Kyrgios hat es mal wieder getan. Einen rausgehauen, über den definitiv noch geredet werden wird.

Warum? In seinem frisch ins Leben gerufenen Poadcast mit dem Namen "EP#2 Goat Talk" sagte der Australier nämlich einfach mal völlig lapidar: "Roland Garros sollte einfach aus dem Kalender gestrichen werden. Es ist der schlimmste verdammte Grand Slam, den ich je gesehen habe." So, als ginge es um ein vielleicht überflüssiges Gericht auf der Speisekarte. 

Die Bilanz in Paris spricht nicht gerade für Nick Kyrgios

Wirklich schmecken tun Kyrgios die French Open definitiv nicht sonderlich gut. Alleine der Blick auf den Kalender beweist das: Der letzte Auftritt des Spezialisten aus Down Under in Paris liegt bereits vier Jahre zurück. Damals schlug er übrigens zum Auftakt Philipp Kohlschreiber. 

Einer von allerdings nur wenigen Siegen für Kyrgios bei den French Open. Die Bilanz lautet lediglich 5:5. Mögen die Extravaganzen des 26-Jährigen viele Fans begeistern, kommen sie in Paris definitiv nicht sonderlich gut an. Aber gleich streichen? Ein typischer Kyrgios eben.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) IMAGO)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 16.11.2021 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling