Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Finale komplett! Kontaveit setzt Traumlauf fort

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
17.11.2021|10:00 Uhr|von Björn Walter
Finale komplett! Kontaveit setzt Traumlauf fort

Form schlägt Papierform! Dafür steht im Moment keine Spielerin besser als Anett Kontaveit. Die Estin hatte sich erst mit dem Doppelschlag in Moskau und Cluj-Napoca auf den letzten Drücker für die WTA Finals qualifiziert, nun spielt sie am Donnerstag (0 Uhr live auf DAZN) um den letzten großen Titel des Jahres.

Im zweiten Halbfinale in Guadalajara setzte sich Kontaveit mit 6:1, 3:6 und 6:3 gegen die Griechin Maria Sakkari durch. Zuvor war bereits Garbine Muguruza aus dem spanischen Duell mit Paula Badosa als erste Finalistin hervorgegangen. Dass die Weltranglistenachte nachziehen konnte, kam hinsichtlich ihrer überragenden Halbfinal-Statistik in diesem Jahr nicht überraschend. Sieben Mal stand Kontaveit in einem Semifinale, sieben Mal zog sie auch ins Endspiel ein.

Kontaveit gegen Muguruza um den letzten großen Titel 2021

„Ich kann es immer noch nicht ganz glauben, dass ich überhaupt hier bin und bei einem so prestigeträchtigen Turnier gegen die besten Spielerinnen antrete. Ich bin einfach so stolz auf mich, dass ich das geschafft habe und bin sehr glücklich, auf diesem Niveau zu konkurrieren“, staunte die 25-Jährige über sich selbst.

Nun will sie auch noch die kleine Rechnung aus der Gruppenphase begleichen. Muguruza hatte dort im für Kontaveit bedeutungslosen letzten Match die zwölf Spiele andauernde Siegesserie der Estin beendet. Im direkten Vergleich steht es 3:2 für die zweifache Grand-Slam-Siegerin aus Spanien. Sollte Kontaveit tatsächlich das Jahr mit dem größten Triumph ihrer Karriere beenden, würde sie auch an Ons Jabeur in puncto Saisonsiege vorbeiziehen. Beide konnten in diesem Jahr 48 Matches gewinnen.

Siege von vermeintlichen Außenseiterinnen bei den WTA Finals haben in den letzten Jahren Tradition. Bei fünf der vergangenen sechs Austragungen war die Titelträgerin zwischen Position fünf und acht gesetzt.

🚨🚨🚨 Mega-GEWINNSPIEL!
 
Du bist kreativ, hast so richtig Bock auf Tennis und kannst den neuen Schläger eines italienischen Top-Ten-Stars gut gebrauchen? Dann mach mit bei der „Challenge ohne Grenzen“ und zeig uns, was Du drauf hast! Alle Infos im Video.

News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis App auf dein Smartphone! Für iOS und für Android.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) IMAGO /  ZUMA Wire)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 17.11.2021 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter