Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Davis Cup 2021: Spielplan, Modus, Teilnehmer, TV

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
23.11.2021|11:30 Uhr|von Björn Walter
Davis Cup 2021: Spielplan, Modus, Teilnehmer, TV

Das letzte Highlight des Tennisjahres steht vor der Tür. Vom 25. November bis 5. Dezember 2021 steigen die Davis Cup Finals. Hier erfahrt ihr alles über Spielplan, Modus, Teilnehmer, Favoriten und wo ihr die Matches im TV und Livestream sehen könnt.

Wo finden die Davis Cup Finals 2021 statt?

Die Endrunde des Davis Cups geht in diesem Jahr an drei Austragungsorten über die Bühne. Während in Innsbruck (Österreich) und Turin (Italien) neben den Gruppenspielen jeweils ein Viertelfinale ausgespielt wird, finden in Madrid (Spanien) zusätzlich zu den Gruppenspielen zwei Viertelfinals, beide Halbfinals und das Endspiel (Sonntag, 5. Dezember) statt. An allen drei Spielorten ist ein Hallenhartplatz verlegt worden. Spanien ist der Titelverteidiger. 2020 fand das Event aufgrund der Corona-Pandemie nicht statt.

Modus und Gruppen beim Davis Cup 2021

Die Matches werden im Best-of-Three-Format ausgetragen und finden an einem Tag statt. Es werden je zwei Einzel und ein Doppel gespielt. Die Endrunde des Davis Cups wird in sechs Gruppen mit je drei Nationen gestartet. Deutschland spielt in Gruppe F gegen Serbien und Österreich.

Alle Gruppen und Spielorte auf einen Blick:

Gruppe A: Spanien, Russland, Ecuador (Madrid)
Gruppe B: Kanada, Kasachstan, Schweden (Madrid)
Gruppe C: Frankreich, Großbritannien, Tschechien (Innsbruck)
Gruppe D: Kroatien, Australien, Ungarn (Turin)
Gruppe E: USA, Italien, Kolumbien (Turin)
Gruppe F: Serbien, DeutschlandÖsterreich (Innsbruck)

Wo werden die Matches des Davis Cups 2021 im TV und Livestream übertragen?

Für den Davis Cup 2021 hat sich ServusTV die TV- und Online-Rechte gesichert, nachdem der Wettbewerb in den vergangenen Jahren von DAZN übertragen worden war. Das hochkarätig besetzte Event wird sowohl in Deutschland als auch in Österreich im TV und im Livestream zu sehen sein. Servus TV zeigt alle Spiele live.

Welche Stars nehmen beim Davis Cup 2021 teil? Wer sind die Favoriten und wer fehlt?

Sowohl die Nummer eins wie auch die Nummer zwei der Welt geben sich bei den diesjährigen Davis Cup Finals die Ehre. Während Novak Djokovic mit Serbien gegen Deutschland und Österreich in Innsbruck spielt, führt Daniil Medvedev das favorisierte russische Team gegen Titelverteidiger Spanien und Ecuador in Madrid an.

Neben dem US-Open-Sieger stehen Andrey Rublev, Aslan Karatsev und Karen Khachanov im Aufgebot des zweifachen Davis-Cup-Siegers. Italien kann trotz der verletzungsbedingten Absage von Matteo Berrettini ebenfalls eine starke Mannschaft aufbieten. Neben Top-Ten-Neuling Jannik Sinner treten Lorenzo Sonego, Fabio Fognini und Lorenzo Musetti für die „Azzuri“ an.

Fehlen wird ATP-Finals-Champion Alexander Zverev. Die deutsche Nummer eins ist kein Freund des neuen Formats. Wie bereits 2019 hat er seine Teilnahme langfristig abgesagt. Rafael Nadal und Dominic Thiem stehen ihren Teams ebenfalls nicht zur Verfügung, da sie sich nach langwierigen Verletzungen auf die Saisonvorbereitung für 2022 konzentrieren.

Wer tritt für Deutschland und Österreich beim Davis Cup 2021 an?

Das DTB-Team um Kapitän Michael Kohlmann geht mit Jan-Lennard Struff, Dominik Koepfer, Peter Gojowczyk und den Doppel-Spezialisten Kevin Krawietz und Tim Pütz an den Start.

Österreichs Kapitän Stefan Koubek hat Dennis Novak, Jurij Rodionov, Gerald Melzer und die Doppel-Asse Oliver Marach und Philipp Oswald nominiert.

News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis App auf dein Smartphone! Für iOS und für Android.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) IMAGO/ Alterphotos)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 23.11.2021 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter


MediumRectangle : 4475807

FOLGE UNS:



MEISTGELESENE ARTIKEL

Skyscraper : 4475805
Bottom : 4475803

PROFIS AUS DEM BEITRAG

Kevin Krawietz
Germany Kevin Krawietz ATP #<500
Daniil Medvedev
Russia Daniil Medvedev ATP #2
Jan-Lennard Struff
Germany Jan-Lennard Struff ATP #51
Novak Djokovic
Serbia Novak Djokovic ATP #1