Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

DTB-Titel in Bari! Deutsches Endspiel perfekt

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
28.11.2021|13:10 Uhr|von Adrian Rehling
DTB-Titel in Bari! Deutsches Endspiel perfekt

Aller guten Dinge sind drei! Das haben sich jetzt auch mehrfach die deutschen Tennisprofis auf Challenger-Ebene gedacht.

Denn: Nach Daniel Altmaier in Puerto Vallarta (Mexiko) haben nun auch Oscar Otte und Daniel Masur in Bari (Italien) den Einzug in das Endspiel perfekt gemacht. Und: Für Otte und Masur ist jeweils der dritte Titel in diesem Jahr zum Greifen nahe.

Daniel Masur gegen Andrea Vavassori (Italien) 7:5, 3:6, 7:6

"Wally" behielt im fast dreistündigen Krimi kühlen Kopf. Die Partie gegen den Doppelpartner von Dustin Brown glich einem ständigen Auf und Ab. Die erste Marke setzte Masur mit dem gewonnenen ersten Durchgang, dann schlug der Lokalmatador aber mit einem starken zweiten Satz zurück. 

Der dritte Durchgang wurde zu einem wilden Spektakel. Erst legte Masur das Break zum 3:2 vor, ehe Vavassori direkt das 3:3 schaffte. Mit dem 6:5 schien der DTB-Profi den entscheidenden Nadelstich gesetzt zu haben, doch erneut gelang dem Italiener der Ausgleich. Der finale Tiebreak musste also her - und in diesem brachte Masur seinen Vorsprung durch. Über 3:0 und 5:2 ging es zum 7:5.

Oscar Otte gegen Thomas Fabbiano 6:4, 6:4

Das im Endspiel ein deutscher Kollege wartet, stand bereits zuvor fest. Denn Oscar Otte zeigte in der Fortsetzung seiner Partie gegen einen weiteren Lokalmatadoren eine hervorragende Vorstellung. Das Match, das am Samstag beim Stand von 6:4, 1:1 aus DTB-Sicht wegen Regens unter- und dann abgebrochen wurde, dauerte am Sonntag nur noch knapp eine halbe Stunde.

Besonders deshalb, weil Oscar Otte beim eigenen Aufschlag überhaupt nichts anbrennen ließ. Musste er im ersten Satz noch drei Breakbälle abwehren, so blieb die Weste im zweiten Durchgang komplett blütenweiß. 

Das Endspiel zwischen den beiden DTB-Profis geht dann ab 14.45 Uhr über die Bühne.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) IMAGO / Jürgen Hasenkopf)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 28.11.2021 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling