Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

Nach 14 Jahren! DTB-Stars wittern Riesenchance

30.11.2021|10:00 Uhr|von Adrian Rehling
Nach 14 Jahren! DTB-Stars wittern Riesenchance

"Von der Papierform ist der Gegner sicher etwas favorisiert." Deutschlands Teamkapitän Michael Kohlmann wählt in der Viertelfinal-Revanche diesmal eine etwas andere Variante als noch vor zwei Jahren.

Damals, da setzte es in Madrid eine 0:2-Niederlage gegen Großbritannien. Philipp Kohlschreiber unterlag gegen Kyle Edmund in zwei Sätzen, Jan-Lennard Struff gegen Dan Evans im Tiebreak des dritten Durchgangs. Zeit für eine Revanche, die "Struffi" rein theoretisch denselben Gegner bringen könnte. Evans (ATP 25) ist erneut dabei, aber "nur" die Nummer zwei hinter dem Weltranglistenzwölften Cameron Norrie. Das Team komplettiert das starke Doppel Joe Salisbury/Neal Skupski.

"Wir werden jedes Spiel Vollgas geben"

Doch noch einmal zurück zum Einzel, denn dort liegt ein wenig die Schwierigkeit der Aufgabe versteckt. Die Briten sind maximal Geheimfavorit, die Namen an sich hauen auf den ersten Blick nicht direkt um. Doch Norrie zum Beispiel spielt eine brutal starke Saison, gehört zu den Profis mit den meisten Siegen überhaupt. Und auch Evans wusste regelmäßig zu überzeugen.

Trotzdem zeigt sich die DTB-Crew natürlich optimistisch. Das große Plus: Der überragende Zusammenhalt in der Mannschaft. So kommt es nicht von ungefähr, dass ausgerechnet Doppel-Spezialist Kevin Krawietz pusht: "Wir werden jedes Spiel Vollgas geben und dann schauen wir mal, was drin ist." Jener Krawietz, der im 2019er-Duell gar nicht mehr eingreifen durfte, weil bereits alles entschieden war. 

Doch nun soll alles anders sein in der Olympiahalle in Innsbruck. Das deutsche Team legt alles dran, um zum ersten Mal seit 2007 in die Runde der letzten Vier einzuziehen.

Die Begegnung beginnt um 16 Uhr und wird live auf Servus TV übertragen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) IMAGO / GEPA pictures)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 30.11.2021 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling


FOLGE UNS:



MEISTGELESENE ARTIKEL

PROFIS AUS DEM BEITRAG

Tim Puetz
Germany Tim Puetz ATP #<500
Kevin Krawietz
Germany Kevin Krawietz ATP #<500
Jan-Lennard Struff
Germany Jan-Lennard Struff ATP #152
Dominik Koepfer
Germany Dominik Koepfer ATP #198