Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Fehlstart! Struff holt nur drei Spiele

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
02.01.2022|08:50 Uhr|von Adrian Rehling
Fehlstart! Struff holt nur drei Spiele

Das ging mächtig daneben. Jan-Lennard Struff eröffnete den ATP Cup 2022 und damit die Saison für das deutsche Tennis. Das Ergebnis ließ dabei zu wünschen übrig: 1:6, 2:6 gegen Dan Evans. Deutschland liegt damit gegen Großbritannien 0:1 zurück.

Besonders beim eigenen Aufschlag, sonst eine der Stärken Struffs, hatte der DTB-Profi mächtig zu kämpfen. Im ersten Durchgang gab es gar kein Aufschlagspiel, in dem sich Evans nicht mindestens einen Breakball holte - oder sogar zum Break zuschlug. Von den ersten fünf Servicegames gab "Struff" satte vier (!) ab. Viel zu viel, um für etwas Zählbares gegen die Nummer 25 der Welt in Frage zu kommen.

Die Hoffnungen ruhen auf Zverev und "KraPütz"

So hieß es nach 30 Minuten 1:6. Und nach nur 15 Minuten im zweiten Durchgang war mit dem 0:4 bereits die Vorentscheidung gefallen. Nun ruhen die deutschen Hoffnungen auf Alexander Zverev, der im zweiten Einzel im Anschluss auf Cameron Norrie trifft.

Sollte "Sascha" gewinnen, kommt es zum entscheidenden Doppel. Dafür sind aus DTB-Sicht vorgesehen Kevin Krawietz und Tim Pütz. Ihre Kontrahenten werden dann wohl Murray/Salisbury heißen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) IMAGO / Jürgen Hasenkopf)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

WĂĽtend

WĂĽTEND

0

Adrian Rehling
am 02.01.2022 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling