Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Nadal gewinnt erstes Einzel-Match seit 4 Monaten

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
06.01.2022|08:10 Uhr|von Dennis Ebbecke
Nadal gewinnt erstes Einzel-Match seit 4 Monaten

Er ist zurück! Nach seinem Auftaktsieg im Doppel an der Seite seines Landsmannes Jaume Munar hat Rafael Nadal in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (deutsche Zeit) nun auch die erste Hürde im Einzel-Wettbewerb des "Summer Sets" in Melbourne genommen. Vier Monate nach seinem bis dato letzten ATP-Auftritt im August in Washington bezwang der Spanier Ricardas Berankis mit 6:2, 7:5.

Während "Rafas" Teamkollegen in Australien den Sprung ins Halbfinale des ATP-Cups geschafft haben, bereitet sich der Weltranglistensechste in "Down Under" solo auf die Australian Open vor. Der Start - so viel lässt sich nach je einem Match in Doppel und Einzel festhalten - ist geglückt. In den vergangenen Monate hatte ihn zunächst eine Fuß-OP und zuletzt eine Corona-Infektion außer Gefecht gesetzt. Im Dezember wagte er sein Comeback beim Einladungsturnier in Abu Dhabi.

Von Nebenplatz 13 in die Rod Laver Arena

Während der 35-Jährige bei seinem Jahresauftakt im Doppel noch auf dem überfüllten Nebenplatz 13 antreten musste (ein ungewohntes Bildein ungewohntes Bild), kehrte er als Topgesetzter im Einzel auf gewohntes Terrain zurück: Gegen Berankis lief Nadal in der Rod Laver Arena auf - und schnupperte so etwas Australian-Open-Luft.

Gegen den Litauer, aktuell die Nummer 104 der Welt, hatte der Favorit zu Beginn überhaupt keine Probleme. Nach zwei Breaks und einer halben Stunde war der erste Satz in trockenen Tüchern. Im zweiten Durchgang merkte man dann aber auch Nadal an, dass er noch etwas Zeit braucht, um zu alter Stärke zurückzufinden. Der Mallorquiner gab zweimal (zum 1:2 und 4:5) seinen Aufschlag ab, hatte jedoch seinerseits drei Breaks entgegenzusetzen.

Das sollte für den ersten Einzel-Sieg und zum Einzug ins Viertelfinale reichen, wo "Rafa" auf den Sieger des Matches zwischen Alexei Popyrin (Australien) und Tallon Griekspoor (Niederlande) treffen wird. Der einzige Deutsche im Draw schied übrigens bereits in Runde eins auf: Peter Gojowczyk unterlag Mackenzie McDonald deutlich.

News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis App auf dein Smartphone! Für iOS und für Android.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) IMAGO / AAP)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Dennis Ebbecke
am 06.01.2022 gepostet von:
Dennis Ebbecke
Redakteur
Dennis ist seit vielen Jahren als Sportredakteur tätig, fühlt sich vor allem in der Welt des Tennis und des Fußballs zu Hause. Auch auf dem Court trifft man ihn hin und wieder an, doch ein Blick auf seine LK beweist: Er verbringt deutlich mehr Stunden am Schreibtisch als auf dem Tennisplatz.

» Zu den Beiträgen von Dennis Ebbecke