Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Erst Kaltstart, dann stark! "Petko" liefert Naomi Paroli

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
07.01.2022|13:35 Uhr|von Adrian Rehling
Erst Kaltstart, dann stark! "Petko" liefert Naomi Paroli

Gegen eine Grand-Slam-Siegerin war für Andrea Petkovic wie erwartet Schluss beim Melbourne Summer Set. Doch "Petko" verkaufte sich nach einem Kaltstart teuer. Gegen Naomi Osaka musste sie letztlich nach einem 1:6, 5:7 gratulieren.

Der erste Durchgang war noch eine ganz glatte und schnelle Angelegenheit. Nach zehn Minuten stand es dank zweier lockerer Aufschlagspiele und dem Break 3:0 für Osaka, die das 4:0 und 5:0 folgen ließ. Immerhin gelang es "Petko" noch, die Höchststrafe abzuwenden. Den Satzrückstand konnte sie allerdings nicht mehr verhindern, nach nur 27 Minuten hieß es 1:6 aus deutscher Sicht.

Erst das starke Ass - dann der bittere Doppelfehler

Als es im zweiten Durchgang direkt den nächsten Aufschlagverlust für die DTB-Akteurin setzte, witterten einige Zuschauer bereits die Vorentscheidung. Zu souverän war die Japanerin bis zu diesem Zeitpunkt beim eigenen Aufschlag. Doch das sollte sich urplötzlich ändern. "Petko" schlug mit Breaks zum 1:1 sowie 4:2 gleich doppelt zu, war nur noch zwei Spielgewinne vom Satzausgleich entfernt. 

Naomi Osaka hatte allerdings vorerst etwas dagegen. Beim 2:4 und Breakball packte die Weltranglisten-13. einen für Petkovic unerreichbaren Rückhand-Longline-Winner aus. Alles war wieder in der Reihe. Zu diesem Zeitpunkt standen beide Spielerinnen übrigens schon eine Minute länger auf dem Platz als noch im Durchgang zuvor.

Im Anschluss wurde es etwas dramatisch um Petkovic. Servierte sie beim Stand von 4:4 und Einstand in einer kniffligen Situation mit einem Ass auf die Linie noch ungemein cool, so war es beim 5:5 und Breakball gegen sich ausgerechnet ein Doppelfehler, der die Vorentscheidung brachte. Beim eigenen Aufschlag vollende Osaka mit gleich vier Winnern in Serie.

Auf den zweiten Satz kann die Deutsche aber definitiv aufbauen. In der gezeigten Form ist "Petko" auch bei den Australian Open die ein oder andere erfolgreich gemeisterte Runde zuzutrauen. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) IMAGO / Jürgen Hasenkopf)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 07.01.2022 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling