Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Billboard : 4475835
Pro

Titel-Tränen! Thanasi bringt "Aussies" zum Ausrasten

Leaderboard : 4475810
Top : 4475800
15.01.2022|11:25 Uhr|von Adrian Rehling
Titel-Tränen! Thanasi bringt "Aussies" zum Ausrasten

Der erste Titel auf der ATP-Tour ist immer etwas Besonderes. Wenn man ihn dann noch im eigenen Land holt, könnte es perfekter kaum sein! Dachte sich nun auch der Australier Thanasi Kokkinakis, der in Adelaide den ersten Titel seiner Karriere feiern durfte. Im Endspiel-Krimi besiegte er den Franzosen Arthur Rinderknech mit 6:7, 7:6, 6:3.

Dementsprechend emotional war der Jubel des 25-Jährigen nach dem verwandelten Matchball. Nach exakt 160 Minuten war es soweit, Kokkinakis hatte dem Franzosen den Zahn gezogen. Und damit eine ganze Nation in eine neues Tennis-Fieber verwandelt. Zuvor galt es allerdings, ordentlich Arbeit zu verrichten.

Kokkinakis und Rinderknech servieren zwei Sätze lang (nahezu) perfekt

In den ersten beiden Durchgängen zeigten beide Akteure bei den eigenen Aufschlagspielen überhaupt keine Schwäche. 24 Mal wurde serviert, 24 Mal gab es nicht einen einzigen Breakball für den Returnspieler. Hieß: Zweimal Tiebreak. Und auch in diesen blieb es jeweils spannend. Den ersten holte sich der Franzose mit 8:6, den zweiten gewann der Australier mit 7:5 zum Satzausgleich.

Also musste der dritte Durchgang her. Und dieser hatte direkt eine faustdicke Überraschung parat, denn Kokkinakis holte sich das Break zum 1:0. Es folgten drei (!) Aufschlagspiele in Serie zu Null, eins zu 30 - und sogar noch das zweite Break zum Triumph hinterher. Dieser spült den Australier ganz nah in Richtung Top 100, ab Montag ist er die Nummer 103 der Welt. 

Und könnte, wenn es weiter so gut läuft, in Runde zwei der Australian Open auf Rafael Nadal treffen. Kaum vorstellbar, wie laut es werden würde, sollte er auch gegen "Rafa" so weiterzaubern.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) IMAGO / AAP)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 15.01.2022 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling