Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

"Rafa" bleibt eine Nummer zu groß für Hanfmann

19.01.2022|06:40 Uhr|von Maximilian Bohne
"Rafa" bleibt eine Nummer zu groß für Hanfmann

Yannick Hanfmann ist in der zweiten Runde der Australian Open ausgeschieden. Gegen Superstar Rafael Nadal machte der Deutsche ein gutes Spiel, unterlag am Ende aber doch klar mit 2:6, 3:6, 4:6.

 Hanfmann beschäftigt Nadal gut

Für Hanfmann, aktuell die Nummer 126 des Rankings, spielte in der Rod Laver Arena vor allem in der Anfangsphase sein bestes Tennis und machte Nadal das Leben alles andere als leicht. Variabilität, Aggressivität und ein gesunder Drang nach vorne ließen den Deutschen zunächst ebenbürtig erscheinen. Das Ergebnis der harten Arbeit: Ein 2:3 nach einer halben Stunde Spielzeit. Dann wurde es brutal, denn Nadal zog das Tempo plötzlich noch einmal an und schoss mit drei Spielen in Serie auf 2:6 davon. Bitter. 

Nachdem der erste Durchgang nicht nur spektakulär gewesen war, sondern Hanfmann immer wieder echte Chancen offenbarte, wurde der zweite Satz mehr zum Kampf. Nadal blieb in den eigenen Aufschlagspielen souverän und presste nun immer mehr beim Service des Karlsruhers. Dreimal in Serie wehrte Hanfmann Gelegenheiten zum Break ab und rettete sich zum Spielgewinn, doch beim vierten Anlauf gelang dem Spanier das entscheidende Break zum 5:3. Momente später verwandelte die Nummer sechs der Setzliste zum Satzgewinn. 

Hanfmann bleibt mutig, Nadal zu konstant

Zum Leidwesen Hanfmanns machte Nadal auch in der Folge nicht den Anschein, sich oder seinem Gegner eine Ruhepause zu gönnen. Doch Hanfmann blieb mutig und belohnte sich immer wieder mit sehenswerten Punktgewinnen. In letzter Konsequenz blieb "Rafa" allerdings einfach zu gut - und so verwandelte der Sieger von 2009 nach gut zweieinhalb Stunden zum 6:2, 6:3, 6:4. 

News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis App auf dein Smartphone! Für iOS und für Android.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild © IMAGO / AAP)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Maximilian Bohne
am 19.01.2022 gepostet von:
Maximilian Bohne
Redakteur
Maximilian ist seit seiner Kindheit begeisterter Sportfan und Tennisspieler. Nach dem Abitur hat er sich dazu entschieden, seine beiden Leidenschaften, den Sport und das Schreiben, zu verbinden.

» Zu den Beiträgen von Maximilian Bohne


FOLGE UNS:



MEISTGELESENE ARTIKEL

PROFIS AUS DEM BEITRAG

Yannick Hanfmann
Germany Yannick Hanfmann ATP #161
Rafael Nadal
Spain Rafael Nadal ATP #3