Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

Rollstuhl, Krämpfe! Endspiel-Drama bei den Junioren

29.01.2022|15:30 Uhr|von Adrian Rehling
Rollstuhl, Krämpfe! Endspiel-Drama bei den Junioren

Drei Sätze, drei Stunden und 43 Minuten Spielzeit. Und dann diese Szenen. Das Endspiel der Junioren bei den Australian Open 2022 hatte jedes Drama in sich, was Tennis nur so bieten kann.

Der Tscheche Jakub Mensik und der Amerikaner Bruno Kuzuhara lieferten sich einen wahnsinnigen Schlagabtausch. Alleine Satz zwei, den sich Mensik im Tiebreak sichern konnte, dauerte über eineinhalb Stunden. Der erste Durchgang ging exakt eine Stunde und an den Amerikaner (ebenfalls im Tiebreak), der entscheidende dritte Satz dann abermals über eine Stunde. Dieses Mal erneut mit dem besseren Ende für Kuzuhara.

Selbst Karolina Pliskova fiebert mit

Wie dieses hochspektakuläre Finish aber zustande kam, riss selbst die Profis vom Sessel. Mensiks Landsfrau Karolina Pliskova twitterte zum Beispiel: "Was für ein Kämpfer, Jakub Mensik." Der 16-Jährige hatte wirklich alles rausgehauen, was man so raushauen kann. Zahlreiche Videos davon repostete er später via Instagram (mensik.jakub). Sie alle haben eins gemeinsam: Krämpfe, Tränen und sogar einen Rollstuhl-Einsatz.

Von dem Marathon und Junioren-Slam vollkommen erschöpft, bricht der Tscheche nämlich noch während der Partie mehrfach zusammen. Die Beine krampften, sowohl rechts als auch links. Einzig bitter: Der Matchball. Denn Mensik kriegt den Aufschlag überhaupt nicht mehr kontrolliert und serviert einen Doppelfehler. Sieger Kuzuhara sagt später bei der Siegerehrung: "Das ist natürlich eine eher unglückliche Art und Weise, so das Match zu gewinnen. Ich wünsche ihm eine schnelle Genesung. Was für ein Kampf."

Bei den Worten ist Mensik übrigens schon nicht mehr dabei, kann an der Siegerehrung nicht teilnehmen. 

News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis App auf dein Smartphone! Für iOS und für Android.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild © Screenshot Twitter The Tennis Podcast)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 29.01.2022 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling


FOLGE UNS:



MEISTGELESENE ARTIKEL